Der Mangel an Vergnügen während des Geschlechtsverkehrs bei Frauen.

Willkommen Madina!

Sie sind nicht allein in ihre Probleme, haben viele Frauen nicht Orgasmus von Geschlechtsverkehr selbst, vor allem zu Beginn ihrer sexuellen Leben. Und einige immer noch, ohne Freude an Sex zu leben, und alles nur, weil sie nicht wissen, den eigenen Körper.

Die Natur hat einen Mann geschaffen und eine Frau sich grundlegend, auch gab ihnen verschiedene Möglichkeiten, um Freude an Sex zu bekommen.

Männliche Geschlechtsorgan ist in einer Weise, dass der Großteil der Nervenenden in der Spitze des Penis, weshalb ein Mann bekommt einen Orgasmus als Folge der Stimulation des Kopfes während des Geschlechtsverkehrs konzentriert konzipiert.

Woman in Zweck – Es ist für Schwangerschaft und Geburt, um das Rennen des Menschen fortsetzen. Daher muss das Fortpflanzungssystem der Frauen zur gleichen Zeit für die Geburt von Kindern angepasst werden und, während immer Freude an Sex zum zweiten Mal. Wenn die Struktur der Geschlechtsorgane von Frauen möchte Menschen, sie nicht gebären konnte – der Schmerz wäre unerträglich.

Deshalb sind die Wände der Vagina der Frauen haben so gut wie keine Nervenenden, ist ihre Empfindlichkeit niedrig, und damit die Stimulierung der Gewebe der Vagina während des Geschlechtsverkehrs nicht dazu führt, praktisch keinen Spaß.

Alle großen Nervenenden in einer Frau in der Klitoris konzentriert. Damit die Klitoris oberhalb der Eintrittsöffnung der Vagina befindet, so dass es vor direkter Einwirkung der Geburt geschützt. Allerdings ist der Remote-Standort führt der Klitoris, dass während männliche Geschlechtsorgan der Vagina und sie nicht unmittelbar auf die Klitoris.

Als ein Verfahren zur Herstellung eines Orgasmus kann weiblichen Orgasmus in vaginalen und Klitoris teilen. Vaginalen Orgasmus ist vor allem auf die rhythmischen Druck innerhalb der Penis eines Mannes beim Geschlechtsverkehr in bestimmten Bereichen innerhalb der Vagina erreicht. Jede Frau hat eine solche sensiblen Punkt, aber fand es ziemlich schwierig.

Für die meisten Frauen, die klitorale Orgasmus, die notwendig ist, um es zu Klitoris zu erreichen.

Aber für die Stimulation der Klitoris während des Geschlechtsverkehrs eine Frau hat einen kleinen Schamlippen. Sie werden auf beiden Seiten der Vagina beim Sex männliche Organ Motion Capture gerahmt und übertragen dann alle mechanische Reize an der Basis der Spitze der Klitoris. Je größer die Oberfläche der kleinen Schamlippen, desto mehr entwickelt, die näher und besseren Kontakt mit den Schamlippen männlichen Körper, die lebendiger und intensiver Empfindungen können Sie beim Sex erleben. Diese Person genießt auch: prall Schamlippen bedecken die Penis, ständig gleiten und rollen über den Körper des Penis und festgezogen, nachdem seine Bewegung, die Verlängerung der Vagina. Adressierung Männer und Frauen – verbessert.

Vor allem, wenn die kleinen Lippen sind auch in der Lage zu quellen und zu in den Momenten der sexuellen Erregung deutlich wachsen.

Und um zu lernen, wie man Spaß haben, zu experimentieren und fühlen Sie sich frei, Ihre Gefühle mit Ihrem Partner zu diskutieren.

Es ist auch wichtig, den Körper selbst, zu wissen, wo und wie die Partner, was von ihm wollen, senden Sie zu prüfen.

Wenn vaginalen Geschlechtsverkehr gibt Ihnen eine spürbare Zufriedenheit, in der ersten Phase konzentrieren sich die Aufmerksamkeit Partner Stimulation der Klitoris.

Du hast die Möglichkeit vor, streicheln sich auf ihre eigenen, als sehr aufgeregt und Partner nicht zu lange zu ertragen haben.

Wählen Sie Position, an der der Kontakt auf die Klitoris ist für Sie empfindlicher.

Es gibt auch eine Art und Weise zu lernen, Spaß durch den Unterricht Ihren Körper auf eine natürliche Stimulation der Vagina zu reagieren — die so genannte adaptive Masturbation. Wir sprechen nicht über eine direkte Stimulation der Klitoris mit den Händen sprechen – Selbstbefriedigung ist nicht so nützlich, da während des vaginalen Sex mit ihrem Mann ein ähnlicher Effekt erzielt werden kann.

Beim Sex ist der Penis ein Mann in der Vagina und die Klitoris fühlt seine Bewegungen, weil Schamlippen zu dieser Zeit ständig zucken und zu dehnen und beeinflussen den Kopf der Klitoris indirekt ihre Absicht.

So wird der weibliche Masturbation in dem Fall, wo es Stimulation der Vagina oder der kleinen Schamlippen, die Klitoris und nicht direkt angepasst werden.

Diese Selbstbefriedigung "lehrt" kleine Lippen anschwellen (es ist notwendig, dass sie dicht bedecken Mitglied), und flexibel sein. Labia kann eine erogene Zone und für sich sein, – sie von einer großen Anzahl von ihrer Art bestehen «Tanks»Erforderliche anschwellen, wenn sie gereizt, reich an Nervenenden und ist sehr empfindlich. Daher kann jede Frau nach und nach entwickeln ihre Empfindlichkeit: die Fähigkeit, das Gefühl, der mehr zu erhöhen, um so mehr Aufmerksamkeit und Zuneigung erhalten Schamlippen.

Eine weiter entwickelte Empfindlichkeit der kleinen Schamlippen, desto stärker ist ihre Wechselwirkung mit der Klitoris – desto schneller Orgasmus.

Share →