Der Grundschrank der modernen Frau

Grund Kleiderschrank – Es ist die Reihe von universellen Dinge, die gut zusammen Minimum. Am besten ist es, wenn diese Dinge sind im klassischen Stil zusammengesetzt, wie es ist die Grundlage der Art und Weise und Ausgangspunkt aller Modetrends. Übrigens klassischen Stil wird nie aus der Mode kommen.

Die Grundlage der Garderobe gibt es Grundfarben – schwarz, grau, weiß, beige, creme und anderen dezenten Farbtönen. Allerdings sollte man immer berücksichtigen Ihre tsvetotip Aussehen und ihrer natürlichen, Schattierungen, die Ihnen passen.

Also, was sind die grundlegenden Dinge sollten im Kern der Kleiderschrank der modernen Frau zu sein?

Zum einen ist es gute Qualität, komfortabel, sitzt perfekt in der Figur Hosen. Sie können klassische Länge oder Längen «sieben Achtel» — Wer ist besser geeignet und angenehm. Beide Optionen sind sehenswert!

Auf dem Foto dargestellt Hosen Ralph Lauren Sammlungen und ESCADA.

Weiter – dieses dunkle Bleistiftrock. üblicherweise eine Länge der Linie Knie oder 2 cm über oder unter ihr. Hier ist das Wichtigste, um eine zu finden «seine» Länge, bei der Sie Ihre Figur aussehen wird harmonischer und verhältnismäßig.

Das nächste, was – Hemd weißes Licht oder jede andere «essbar» Schatten (Milch, Karamell, Champagnerfarbe) die einfachste Grundschnitt. Es ist besser, ein paar Möglichkeiten: ein Baumwollhemd, eine zarte und feminine Bluse aus Naturseide, Jeanshemd und eine Weste oder ärmelloses Top, die unter der Jacke und Wolljacke getragen werden kann. Auf dem Bild von dem berühmten Designer Blusen Donna Karan vorgestellt.

Schwarz oder sehr dunkel Rollkragen – Ein weiteres wesentliches Element in Ihrem Kernsatz von Dingen — alles passt perfekt, und das Hinzufügen, um es jeder hellen Akzent Ihr Bild einmal ganz andere helle Farben zu spielen.

Jeans müssen in Ihrem Kleiderschrank ist sehr dunkel in der Farbe, ist es besser, wenn es ist ein Klassiker. Allerdings, wenn Sie Eigentümer der langen, schlanken Beine sind, dann werden Sie sehen gut aus Röhrenjeans Skinny (im Bild ist eine Sammlung von Kleidung Marke MANGO).

Auch die Grundelemente einer Garderobe, verdienen Aufmerksamkeit, gibt Jumper Halbschatten. genauso wie Kittel (Das Foto zeigt eine Sammlung von Kleidung Marke MANGO).

Das nächste, was — Jacke. Es verdient besondere Aufmerksamkeit! Hier müssen Sie sehr vorsichtig sein und anspruchsvoll, beim Kauf. Cardigans besser, 3 Stücke von verschiedenen Art und Zweck. Erste – Diese klassischen englischen Jacke.

Wie wir, den klassischen Stil gesehen haben — eine Funktionalität, Eleganz und beispielhaft; sie mit Schönheit und Harmonie verbunden ist und geht davon aus, Augenmaß in allem: Farbe, Form, Dekoration, Verarbeitung, Verhalten und Manieren. Das Foto zeigt elegante Anzüge von ESCADA.

Die zweite Jacke sollte im Stil Chanel sein. In ihm werden Sie immer das Gefühl, komfortabel und elegant aussehen! Sie können es für einen Spaziergang zu tragen oder mit anderen Dingen von der Basis zu arbeiten. Diese Art der Jacke gerade und angrenzende silhouette, elegant geschnittenen, dekorative Spitzeordnung, dekorative Knöpfe und Soft Tweed-Stoff.

Das Foto zeigt eine Sammlung von Chanel Herbst-Winter 2012-2013.

Die dritte und feierlichsten Option Jacke – Smoking. Diese schwarze Jacke direkten oder angrenzenden Silhouette mit Satinrevers, die mit einem Rock, Hose getragen werden können, aber es sieht beeindruckend mit einem Abend oder Cocktailkleid. Solche Kombinationen sind sehr gern mit den Sternen an der Ausfahrt des berühmten roten Teppich.

Die Bilder Gwyneth Paltrow und Jennifer Aniston im Smoking auf dem roten Teppich.

Komm schon… Da unser Land wird von starken Schwankungen der Lufttemperatur ist, in jedem Fall müssen sich um grundlegende Dinge im Sommer und im Winter zu nehmen, und Demi Kleiderschrank. Daher ist der nächste notwendige Sache – Trenchcoat für einen kühlen, regnerischen Wetter bis zu den Knien. Es kann eine hellbeige Farbe sein, aber es ist praktischer, dunklere Farben zu sein: schwarz, grau, Schutz.

Mantel Es wird auch sparen Sie von den kalten Herbst- und Winter Strapazen. Die beste Option für eine grundlegende Schrank – Kaschmirmantel Länge unterhalb des Knies marineblau, schwarz oder beige. Optionen können unterschiedlich sein – Mantel umgeben von Weichgewebe, die durch Band pritalen sein kann, oder mehr Einbauversion, aber dichter, halten die Form der Materialien.

Zum eleganter und feierliche Dinge grundlegende Garderobe, und nach ihrer Elemente – dieses Cocktail und Abendkleid. Cocktail-Kleid knielang oder leicht darüber liegen. Dies ist eine weniger offiziöse Version Abendkleid.

Es kann auf einem Empfang, Theaterpremiere, ein romantisches Abendessen, einer Party mit Freunden oder einer Disco gestellt werden. Hier muss der Hauptanteil erfüllt sein: je offener Spitze ist, desto größer muss geschlossen werden, und umgekehrt. Und es muss perfekt in der Figur sitzen, betont den Charme und Würde. Das vielseitigste Modell Cocktail-Kleid, das die Standard-Stil wurde – «kleines schwarzes Kleid», Erstellen Sie brillante Coco Chanel. Es geht nie aus der Mode!

Die häufigste Gewebe Abend und Cocktail-Kleidern – Diese Chiffon, Samt, Satin und Seide. Die Fotos zeigen eine Sammlung Versace Herbst Winter 2013-2014, Gucci Spring Summer 2013 Christian Dior-Frühlings-Sommer 2013.

Wie für Schuhe. es muss unbedingt qualitativ sein. Sie können es sich leisten, auf Bluse oder Jacke, aber Schuhe speichern – Niemals! Notwendig Schuhe – ist es, in erster Linie, Pumpen schwarz und fleischfarben auf einem niedrigen Ferse. Schuhe Fleischfarbe optisch streckt und verlängert die Beine. High Heels und Plateau-Schuhe wird erst am Abend erlaubt.

Für lange Spaziergänge und Einkaufstouren können Sie mehr bequeme Schuhe zu kaufen – Ballerinas, Sandalen und Laufer, der optisch ähneln Mokassins, unterscheiden sich aber in der Gegenwart der Sohle mit niedrigem Absatz. Jetzt ist es sehr dringend und Schuhe auf einem Plateausohle.

Bags … besser, drei haben. Erste – Klassische Tasche mit zwei kurzlebigen komfortable Griffe aus echtem Leder, mit Zubehör, jede Grundfarbe billig. Zweite – Eleganter, geringe Größe, auf den Gurt. Und natürlich Kupplung für besondere Feierlichkeiten.

Basic-Garderobe ist sehr gut, dass alle Dinge in ihm sind perfekt miteinander, er vielseitig, elegant und praktisch vereint. Trendy und bunten Dekorationen und Accessoires dienen nicht nur als das letzte Stück in der Erstellung Ihrer einzigartigen Bild, sondern auch in einer Vielzahl von leuchtenden Farben bringen. Stilvolle Schals und Tücher, eleganter Schmuck, Magie Gläser, Gurte, abnehmbare Kragen und Manschetten, elegante Handschuhe und Uhren – Alle unterstreichen Sie Ihre exquisiten Geschmack und Originalität zu geben, um Ihren unvergesslichen Bild zu malen.

Liebhaber von Kunsthandwerk kann einfach holen Sie sich die grundlegenden Dinge für Ihre Garderobe, da sie einfach zu modellieren und ein Schnitt sind.

Share →