Der frühen Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Einen Kaiserschnitt ist ein Schritt, in dem die Früchte aus der Gebärmutter durch den Einschnitt entfernt werden. Geburten unnatürliche Weise ist eine Menge Stress und Belastung auf den weiblichen Körper. Jede Operation nicht ohne eine Spur übergeben, so der frühen Schwangerschaft nach Kaiserschnitt ist eine große Gefahr nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für das Leben der Mutter.

Ärzte empfehlen, die Planung einer zweiten Schwangerschaft nach Kaiserschnitt nicht einmal, sondern mindestens 2 Jahre. Das ist der für die Vorbereitung der Gebärmutter und damit die Narbe, weitere Schwangerschaft und Geburt erforderlichen Zeitraum. Hat der frühen Schwangerschaft nach Kaiserschnitt wird von zahlreichen Komplikationen begleitet, wie die Frau, die ständigen Schmerzen im Gelenk.

Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Um eine Schwangerschaft nach der Operation zu planen, ist es notwendig, eine Studie über die Narbe Zustand nehmen — nämlich die Fähigkeit, mit dem Uterus erstrecken sich entlang. Wenn die Narbe besteht hauptsächlich aus Muskelgewebe, dann Schwangerschaft erlaubt. Aber wenn die Narbe ist das Bindegewebe, kann eine Schwangerschaft in Bruch der Gebärmutter, die nicht ausschließt, den Tod für Mutter und Kind führen.

Deshalb ist der Schwangerschaft, zum Beispiel einen Monat nach Kaiserschnitt ist kontraindiziert.

Der optimale Zeitpunkt der Geburt ihres zweiten Kindes nach der Operation 2-3 Jahren. Auch sollte anziehen, denn in ein paar Jahren die Narbe beginnt zu verkümmern, die auch Zweifel an der positiven Ergebnisse der Geburt nach Kaiserschnitt. Wenn Sie schwanger sind oder planen, schon wieder zu verwenden fand ein positives Ergebnis, sollten Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren.

Das Arzt muss entscheiden, ob sie die Schwangerschaft zu halten oder weisen Unterbrechung aus medizinischen Gründen.

Share →