Der Fettgehalt der Ziegenmilch

Nützliche Einfluss von Ziegenmilch auf den menschlichen Körper

Der Überfluss an Nahrung für die Bewertung der potenziellen Käufer abgegeben, erfreut das Auge und zur gleichen Zeit bringt die Schwierigkeit bei der Auswahl. Was auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie daran, die als nützliche Produkte, die von der Natur geschaffen sind. Es ist nicht die Ausnahme, und Ziegenmilch zu werden — zu jeder Zeit galt es als eine nahrhafte und Arzneimittel.

Der Fettgehalt der Ziegenmilch, wenn sie mit einem Fettgehalt von Kuhmilch, viel besser entspricht den unterschiedlichen Nährstoffbedarf des menschlichen Körpers verglichen. Nach Untersuchungen von US-Experten durchgeführt wird, können Menschen, die aufgrund von Allergien sind nicht essen Kuhmilch, kein Problem, Essen Ziege.

Svezhevydoennoe feinen Ziegenmilch wird vom Körper innerhalb von 20 Minuten ab dem Zeitpunkt ihrer Verwendung verdaut. Der größte Vorteil der menschliche Körper wird aus roher Ziegenmilch, die völlig schmerzfrei essen, weil Ziegen sind nicht anfällig für Krankheiten wie Brucellose und Tuberkulose.

Wenn der Körper erhält täglich selbst einen kleinen Teil der Ziegenmilch, wird die Entwicklung der Immunität gegen diese gefährliche Krankheit ein natürlicher Prozess für den menschlichen Körper.

Der Fettgehalt der Ziegenmilch — menschlichen Spekulationen und Wirklichkeit

Der Indikator Fettziegenmilch ist 4-9%. Es ist auch eine Ansicht, dass der Fettgehalt der Ziegenmilch kann auch von Faktoren wie Tageszeit beeinflussen. Es wird angenommen, dass der Milchfettgehalt, die abends gemolken wurde, anstatt Morgen. Jedoch wissenschaftliche Beweise für diese Idee nicht erhalten hat, das ist nur Spekulation der einfachen Leute.

Wenn Wissenschaftler haben ein Gerät, um den Fettgehalt von Ziegenmilch messen erfunden, alle Details über dieses Problem, wäre schon ausreichend untersucht haben.

Unter dem Mikroskop sieht man, dass der Fettgehalt der Ziegenmilch — es ist nur eine kleine Fettkügelchen schwebend in Milch. Components Fettziegenmilch Fettkügelchen sind kleiner im Vergleich mit Kühen, bieten einfache Aufnahme von Nährstoffen durch den Körper. Dies wird aufgrund der größeren Oberfläche für die normale Funktion der Verdauungsenzyme erforderlich möglich ist.

Die Ziegenmilch, wenn Fett und erreichte 4,4%, ist die Verdaulichkeit nahezu 100%. Von besonderer Bedeutung ist die Tatsache, dass in der Ernährung von Kindern. So, um ihre Tagesbedarf in tierischen Fetten zu erfüllen, sollte nahrhafte Ziegenmilch etwa 40% weniger als der Kuh.

Die Zusammensetzung von Ziegenmilch

Die Hauptkomponenten, aus denen sich eine solche nützliche Ziegenmilch zu machen, hat sich zu einer Tradition geworden, dass für alle Produkte, Proteine, Fette und Kohlenhydrate. Seiner qualitativen Zusammensetzung der durch den Körper absorbiert Proteine ​​können viel schneller, da der Gehalt an Albumin höher als in Kuhmilch.

Der Nährwert von Milch durch die folgenden Nährstoffe vertreten:

  • Calcium — 143 mg
  • Mangan 17 mg,
  • Vitamin A — 0,1 mg, B — 0,04 mg, C — 2 mg, D — 0,06 Mikrogramm,
  • Kupfer — 20 mcg,
  • Magnesium — 14 mg,
  • Phosphor — 89 mg,
  • Askorbinsäure.

Die chemische Zusammensetzung der natürlichen Ziegenmilch wird von vielen Faktoren bestimmt: Zeit des Jahres, die Rasse und dem Alter der Ziege, seine Gesundheit, Stillzeit, Haftbedingungen und die richtige Ernährung.

Die einzigartige Naturheilmittel — Ziegenmilch

Regelmäßig essen Ziegenmilch, werden Sie garantiert, um Cholesterin senken zu erreichen. Aufgrund des hohen Gehaltes an Lipiden des Mediums, in den Blutstrom ohne Spaltgallen Verfahren absorbiert wird, ist die Lipidaufnahme schnell genug ohne Ablagerungen in dem subkutanen Fett. Daher Ziegenmilch und wirkt als diätetische Lebensmittel — nicht bekommen, Fett von ihm.

Aufgrund der Zusammensetzung der Ziegenmilch, reich an Aminosäuren und ungesättigten Fettsäuren, wird der Körper beständiger gegen Infektionskrankheiten. Es kommt wieder normal im Falle von Verletzungen und Cholesterinstoffwechsel. Bei voller Assimilation von Milch menschlichen Verdauungssystem Fettziegen nicht überlastet ist, die ihre stabile Normalbetrieb gewährleistet.

Hohen Nährwert der Ziegenmilch und die Verpflichtung es nützliche Komponenten, wie Lactose, Kalium, Magnesium, Phosphor, Cobalt, Calcium und Vitamin D, PP, C, B2, A enthalten

Trotz der Tatsache, daß der Anteil von Eisen in der Ziegenmilch relativ klein ist, wird seine Absorption im Darm viel besser im Vergleich zu Eisen in der Kuhmilch enthalten ist.

Nicht enthalten Allergene Ziegenmilch ist ein ausgezeichnetes Produkt für Kinder und diejenigen, die den Stoffwechsel verletzt haben.

Die natürliche Farbe der natürlichen Ziegenmilch — weiß. Der Umwandlungswirkungsgrad für den menschlichen Körper Provitamin vom Vitamin A, die in der Milch gefunden wird, ist aufgrund der Wirkungen von Schilddrüsenhormonen Ziegen. Bei Ziegen wird das Schilddrüsenhochentwickelt, so dass die Umwandlung von Carotin ist relativ klein. So frei von Carotin Vitamin A tritt die Ziegenmilch.

Das erklärt seine weiße Farbe.

Ein charakteristisches Merkmal der Ziegenmilch und wird darin gesehen, dass die sogenannte Sahne in sie nicht voneinander getrennt werden können. Milchfett Ziegenmilch wird ausgesetzt. Nur gekühlten Fläche gebildet werden weiße Milch Creme hat eine Dicke von 1 cm.

Probieren Sie die Qualität der Milch direkt abhängig von der Pflege von Tieren ist. Die sauber und ordentlich fürsorgliche Besitzer ein Tier (in diesem Fall Ziege) wird eine nützliche Quelle für aromatisierte Milch.

Es ist erwähnenswert, dass Svezhevydoennoe Ziegenmilch, und mit hervorragenden antibakteriellen Eigenschaften versehen. Durch den Gehalt an einzigartigen biologisch aktiven Substanzen erreicht wird hervorragende Erhaltung der Frische von Milch. Lagerung bei Raumtemperatur für drei Tage oder mehrere Wochen in einem Kühlschrank ist ein ausgezeichneter Indikator für die Qualität des natürlichen Produktes.

Und unschätzbare Rolle von Cholesterin in Ziegenmilch enthalten ist. Dieser Vorteil Bestandteil des Gehirns und den ganzen Körper. Es erfordert die Person aufzubauen und zu pflegen den Normalzustand des Nervensystems.

Lecithin und Cholesterin, wie erforderlich, jede Zelle des menschlichen Körpers durch die Blutbahn transportiert Nährstoffe.

Aus dem Vorstehenden folgt, daß der Cholesteringehalt der Ziegenmilch ist völlig ausgeglichen, hat keinerlei negative Auswirkungen auf den menschlichen Körper zu ihnen.

Hinzufügen, dass in der Kosmetik Ziegenmilch aufgrund ihrer Eigenschaften und ist weit verbreitet (Mehr zu diesem Thema lesen Sie in diesem Artikel).

Benutzen Sie Shampoo auf der Ziegenmilch bieten hervorragende regenerierende Wirkung auf das Haar eines beliebigen Typs. Regeneration der Hautzellen und Haare, die Bildung einer Schutzmantel der Haut des Kopfes, wodurch die normale liposekretsii — der Hauptvorteile des Shampoos. Balm auf Ziegenmilch perfekt regeneriert geschädigtes Haar und erhöht ihr Volumen und gibt Geschmeidigkeit, Elastizität und Geschmeidigkeit.

Share →