Der Anteil der Innenfläche der Waschmaschine

Von Zeit zu Zeit tun wir die Reinigung im Haus, alles zu bringen, um. Wir richten die Reinheit und Waschmaschine ist keine Ausnahme. Nach dem Waschen eine große Menge schmutziger Wäsche in der Maschine verliert seine ehemaligen Reinheit der Geruchsbildung, die schließlich die Kleidung übertragen.

Lassen Sie uns das Thema, wie man besser diskutieren sauber Waschmaschine innen.

Sequencing

Verhältnis von Waschmaschinen mit Toplader

1. Füllen Sie die Maschine mit heißem Wasser. Der einfachste Weg, dies zu tun, schalten Sie den Heißwaschgang und unterbrechen, nachdem das Wasser gefüllt ist. Es ist auch möglich, das Wasser separat zu erhitzen und füllen sie die Waschmaschine.

2. Fügen Sie ein Liter Chlorbleiche. Schalten Sie den Waschgang für einige Sekunden, so dass das Bleichmittel mit Wasser vermischt. Dann schalten Sie ihn ein und lassen Sie die Mischung für Chlor, mindestens eine Stunde.

Solche Maßnahmen werden helfen, Schmutz, Schimmel und andere Substanzen in der Waschmaschine zu entfernen.

— Wenn Sie es vorziehen, nicht bleichen verwenden, können Sie ein Spezialreiniger für die Waschmaschine zu benutzen. Sie sind erhältlich in den Geschäften in der Abteilung für Haushaltschemikalien zu kaufen.

— Für eine natürliche Alternative, einen Liter weißen Essig anstelle von Bleichmittel oder Reinigungsmittel.

3. Nach etwa einer Stunde, führen Sie die Waschmaschine zu waschen. Nach Abschluss einer vollständigen Zyklus kann davon ausgegangen, dass das Innere der Waschmaschine wurde desinfiziert werden.

— Wenn Sie den Geruch in der Waschmaschine mit Bleich fühlen, dann nach der Fertigstellung des gesamten Reinigungszyklus, fülle die Maschine mit heißem Wasser pro Liter Essig. Lassen Sie die Mischung für eine Stunde stehen, und führen Sie einen vollständigen Zyklus erneut.

4. Zur Reinigung des Spenders mit einer Lösung aus Wasser und Essig und groben Schwamm. Der Ort, um zu reinigen, mit Puderzucker oder Flüssigwaschmittel, hinzuzufügen. Schmutz, Wolle und andere Verunreinigungen neigen dazu, in dem Spender zu akkumulieren, und die Reinigung dieser Bereiche ist ein wichtiger Teil der Inhalte in saubere Waschmaschine.

Teilen Sie eine Waschmaschine mit Frontlader

1. Füllen Sie die Waschmaschine mit heißem Wasser. Neuere Modelle von Waschmaschinen mit Frontlade-Funktion selbstreinigende Funktion, wenn Sie also wie eine Waschmaschine haben, setzen Sie diesen Modus. Wenn die Waschmaschine nicht über eine Selbstreinigungsfunktion, legte es auf den Waschen mit heißem Wasser.

2. Fügen Sie ein Liter Bleich um Flecken zu entfernen. Fügen sie muss durch den Spender zu sein, dass er mit heißem Wasser gemischt, dann lassen Sie die Waschmaschine tun eine volle Waschgang.

3. Fügen Sie 3 Tassen weißer Essig, um Gerüche zu entfernen. Essig entfernt Plaque und abgestanden Gerüche, die in der Waschmaschine zu akkumulieren. Gießen Sie sie in den Ausguss und ermöglichen die Waschmaschine wieder in den Waschzyklus übergeben.

4. Reinigen Sie die Gummidichtung an der Tür. Dieser Bereich ist anfällig für die Bildung von Schimmel, so dass Wasser in den Raum zwischen der Dichtung und der Tür eindringen. Verwenden Allzweckreiniger, einem Schwamm oder Papiertuch, um die Orte zu reinigen.

5. Reinigen Sie den Spender. Stellen Sie sicher, dass die Dosierung für Pulver und Flüssigkeit Reinigungsmittel frei von Haaren und andere Verunreinigungen. Verwenden Allzweckreiniger oder einer Lösung aus Essig und Wasser.

Schmutz kann mit einem Schwamm und Tracks und alles, was den Spender der Waschmaschine verstopfen könnten entfernt werden.

Der Gehalt an Sauberkeit der Waschmaschine

1. Nach Abschluss der Vollwaschgang sofort den nassen Klamotten aus der Waschmaschine. Verlassen Sie den nassen Sachen in die Waschmaschine für eine lange Zeit, werden Sie die Entwicklung von Schimmel und Mehltau Wachstum, das den Geruch der Kleidung betrifft, und verfügt über eine Waschmaschine zu helfen. Machen Sie es eine Regel, um die nasse Kleidung in den Trockner oder hängen auf einer Wäscheleine, unmittelbar nachdem der Waschgang beendet ist.

2. Lassen Sie die Waschmaschinentür nach jedem Waschen geöffnet. Nach dem Waschen Dichtungen Feuchte übrigen geschlossen wird, schafft es ideale Bedingungen für Schimmel und Schimmelbildung. Um dies zu verhindern, lassen Sie einfach die Tür zu öffnen, eine Waschmaschine, die noch Feuchtigkeit verdunsten kann, ist.

3. Stellen Sie sicher, dass die Maschinenteile trocken bleiben. Wenn Ihre Waschmaschine verfügt über eine Schublade auf Leinen, die während des Prozesses der Wäsche nass zu mildern, ziehen Sie sie heraus, um zu trocknen, wenn der Waschzyklus beendet ist. Stecken Sie es einfach in die Waschmaschine dann, wenn Sie sicher, dass es vollständig trocken ist sind.

4. Tief Die Reinigung sollte einmal pro Monat durchgeführt werden. Tägliche Pflege verhindert das Wachstum von Schimmel und Mehltau in einer Waschmaschine. Um eine Waschmaschine Tiefenreinigung etwa einmal im Monat, verwenden Sie eine der oben beschriebenen Methoden zu schaffen.

Diese Manipulation ermöglicht es Ihnen, halten Sie Ihre Waschmaschine riecht frisch und effektiv arbeiten seit vielen Jahren.

Share →