Das Kind wird für Giardia Analysen benannt - wie Giardiasis und andere ...

Hallo, liebe Eltern! Was nur hatte nicht, die Eltern, die ein Kind zu stellen. Diese und unzählige verschiedene Erkrankungen, allergische Reaktionen und andere Kinderkrankheiten.

Und wenn in den normalen Bedingungen sind wir irgendwie fertig und wissen, sozusagen im Angesicht des Feindes, von Giardia, vor allem wissen wir so gut wie nichts. Was ist das und wie sie sich in ein Kind zu erscheinen, und vor allem auf die Gesundheit des Babys stellte die Bedrohung?

Um diese Fragen zu beantworten, lassen Sie uns sehen, was ist es giardia? Giardia bei Kindern – Diese Protozoen, Parasiten, die mehr im Dünndarm leben. Wie Würmer, sie essen Nährstoffe in unserem Körper.

Sie können infiziert werden mit Giardia: schmutzige Hände, wenn sie in Kontakt mit den Patienten durch Haushaltsgegenstände (wie zB Kinderspielzeug). Bei schweren Infektionen bei Kindern sind bestimmte Symptome beobachtet und kann dazu führen, ein Ziel-Analyse, um lamblia bei Kindern zu ermitteln.

Warum Ihr Arzt hat für Ihr Kind Analyse giardia vorgeschrieben? ↑

Jede Krankheit, die durch bestimmte Symptome, die sich auf die der Arzt kann eine Diagnose zu stellen und Behandlungen zu verschreiben. Die Anwesenheit von Giardia im Körper kann durch Angst, Nervosität, Hautausschlag begleitet werden.

Kinder können sich weigern zu essen, launisch. Darüber hinaus aufgrund des Mangels an Nährstoffen, Giardia absorbieren, gegen das physiologische Entwicklung des Babys:

  • das Kind an Gewicht verliert;
  • er oft Verstopfung oder Durchfall;
  • Bauchschmerzen, Übelkeit und manchmal Erbrechen;
  • Müdigkeit, verminderte Immunität.

Wenn Ihr Kind leidet unter Allergien. dass ihre Behandlung unwirksam, bis das Problem mit Giardia sein. By the way, können Giardia Fieber bis 37,5 verursachen, vor allem nachts.

Bei der Untersuchung kann der Arzt die Vergrößerung der Milz, Leber und Lymphknoten zu markieren. Sie können einen trockenen Husten ohne Anzeichen von Erkältung und der Kinder zähneknirschend im Schlaf bemerken. Natürlich können alle diese Symptome eine andere Krankheit anzeigen, aber die auszuschließen giardiasis ist besser, Hand über die Analyse.

Und es ist notwendig, um Giardiasis in ein Kind zu behandeln? ↑

Durch lamblia, sind modern Experten davon überzeugt, diese einfachen absolut sicher für den menschlichen Körper. Die Tatsache ist, dass sie nicht brechen, und betreffen nicht die Leberfunktion, sind nicht in der Lage, in der Gallenblase zu überleben, wie zuvor erwähnt.

Und wenn Ihr Kind fühlt sich gut, wenn in seiner Analyse der Giardia identifiziert, würde die Behandlung nutzlos Besatzung sein. Hinzu kommt, dass einige Kinderärzte nicht Beginn der Behandlung empfohlen für Giardiasis, da alle Medikamente haben eine ziemlich starke Auswirkungen auf das Kind Leber und verursachen viele Nebenwirkungen.

Protiparazitni Werkzeuge sind sehr giftig, und wenn Sie noch ihre bestellten Arztes, versuchen Sie die Dosierung und Dauer der Behandlung nicht zu überschreiten. Und, natürlich, die keine Selbstbehandlung ihres Kindes.

Wenn die Anzahl von Giardia ist nicht, dass bei der Analyse eines Kindes groß und gleichzeitig es ganz normal anfühlt, ist es besser zu machen, ohne Medikation. Wenn das Kind ist ziemlich schwere Infektionen durch diese Parasiten und ausgeprägte Symptome von Giardiasis, dann wird keine Behandlung notwendig.

Achten Sie darauf, eine Diät in der Behandlung von Giardiasis müssen: es ist nötig, um den Verbrauch von Süßwaren, Backwaren, also begrenzen enthalten verdauliche Kohlenhydrate. Um die normale Darmflora wieder herzustellen ist notwendig Probiotika Verbrauch.

Nicht übel zu der Ernennung von Vitaminkomplexe zu sein, zur Verbesserung und Stärkung des Immunsystems. Wandern an der frischen Luft, die persönliche Hygiene – Alle diese Maßnahmen werden nur Ihrem Kind helfen, mit ihrer eigenen Krankheit zu bewältigen.

In der Regel machen die endgültige Entscheidung, ob giardiasis bei Ihrem Kind zu behandeln, hat das Recht, nur Sie, die Eltern. Gesundheit Ihres Kindes und Sie ein guter Arzt, der mit der Behandlung des Babys vertraut werden kann.

Share →