Das Kind hat eitrige Angina

Das Kind hat eitrige Angina. Angina Kinder krank werden sehr oft. Dies ist eine akute entzündliche Erkrankung, bei der die Infektion betrifft limfoadenoidnuyu Mandelgewebe. Meistens gibt es einen Hals Tonsillen des Rachens, aber es gibt Angina lingual und Röhre.

Wenn das Kind Immunität reduziert wird, kann katarrhalische Angina eine eiternde geworden.

Angina sofort eine Auswirkung haben

Normalerweise ist die Ursache für eine Halsentzündung ist ein direkter Kontakt mit dem Patienten. Aber sehr oft die Infektion "sitzt" bei Menschen und «Warten» günstige Bedingungen für ihre Entwicklung. Daher ist eine Halsentzündung kann zu einer verminderten Immunität als Folge der körperlichen oder geistigen Unversehrtheit, die Wirkung von Viren, Beriberi. Unterkühlung oder Überhitzung, Exazerbation der chronischen Infektionsherde.

Oft Angina ist eine logische Fortsetzung der chronischen Mandelentzündung — eine chronische Infektion in den Tonsillen einen weiteren Rückfall haben.

Die Symptome der eitrigen Angina

— Krankheiten beginnt sofort eine akute natürlich.

— Zunächst erscheint das Kind trocken, Entzündungen im Mund und Rachen.

— Mandeln röten, schwellen an, an Größe zunehmen, begleitet von Schmerzen beim Schlucken. Die Zeit erscheint auf den Mandeln, auch pathologische Plaque.

— Als ein Ergebnis der Vergiftung Kind klagt über ständige Kopfschmerzen, träge und weniger aktiv.

— Erhöht und Hals Lymphknoten im Hals.

— Kaum begann zu ahnen, dass ein Kind eine Halsentzündung, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Die meisten Behandlung der Angina (vor allem in malenkihdetey) nicht möglich ist, weil die falsche Behandlung kann auf verschiedene führen, darunter schwere Komplikationen: Rheuma, Polyarthritis Infektions, Myokarditis, Nephritis, chronische Mandelentzündung.

Bevor er zum Arzt

Bevor er zum Arzt müssen, Baby ins Bett — Bettruhe erforderlich. Komplikationen können in jeder körperlichen Aktivität während der Krankheit, auch unbedeutend führen. Limit Kontakt mit dem kranken Kind und andere Kinder der Familie.

Immer geben Sie Ihrem Kind ein warmes Getränk — keinen Tee (Kräutertee, mit Kalina, Himbeere). Mehrmals am Tag, gurgeln. Um dies zu tun, bereiten eine warme Lösung von Salz oder Backpulver (1 Teelöffel Salz und Backpulver auflösen in ein Glas Wasser), furatsilin, Tinktur von Eukalyptus, Salbei, Abkochung von Kräutern — Kamille, Johanniskraut, Ringelblume (1 Esslöffel Kräuter oder eine Mischung gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser).

Mandeln können Lugol Lösung zu schmieren. Lassen Sie Ihr Kind saugen Lutscher antiseptisch — «Strepsils». «Strasils» oder Tabletten mit Salbei, Echinacea und Tabletten — «Faringosept». «Trachisan». «Septefril». «Decamethoxin».

Lebensmittel während der Krankheit muss auch etwas Besonderes sein: keine scharfen, sauer, salzig, geräucherte Speisen. Das heißt, sollte das Essen so sein, um nicht die Schleimhaut des Hals reizen — weich und nahrhaft. Beste für diese Periode lacto-vegetarische Ernährung geeignet.

In einigen Fällen kann eine solche Behandlung der Angina, ohne die Verwendung von Antibiotika und ohne oslozhneniy.Protivovospalitelnie Medikamente (Sulfonamide oder Antibiotika) in schweren Fällen der Krankheit verschrieben verschwinden und um Komplikationen zu vermeiden.

Dies geschieht meist, wenn ein Kind nicht stand zu Bett, fährt sie in die Schule, Eltern, Vernachlässigung Behandlung zu gehen, und es besteht die Gefahr von Komplikationen.

Halten Sie ein Auge auf die Temperatur

Während Angina, zuerst gehalten niedrigen Temperaturen — 37,1-37,5 Grad. Abends neigt sie dazu, auf 38 Grad ansteigt. Wenn Ihr Kind eine Virusinfektion, haben die Körpertemperatur um 38 Grad nicht nötig, durch den Gebrauch von Drogen zu reduzieren.

In solchen Fällen wird der Körper seine eigenen Interferon, welche die Infektion zerstört.

Wenn es keine akuten Atemwegsinfektionen (ARI), Schnupfen, und im Falle von Angina pectoris ist in der Regel nicht eingehalten, die Temperatur des Körpers auf sehr sorgfältig beobachtet werden: Wenn es hält 38 Grad oder mehr für drei Tage, in den gebildeten Eiter Tonsillen. A eitrige Mandelentzündung viel schwieriger zu behandeln.

Die Stimmung der Sommer Kehle

Sie können verhindern, Angina. Es ist wichtig, umgehend die Kranken zu isolieren, von den gesunden Kindern, nicht auf die Toilette zusammen zu verwenden.

Kinder, die krank sind, müssen Sie die Temperierung von Temperaturänderungen wirken sich nicht auf sich negativ auf den Körper des Kindes. Anlassen der Kehle benötigen ein ganzes Jahr. Beginnen bessere Härtung im Frühjahr, etwa Mai.

Gurgeln mit Salzwasser, da die Wassertemperatur 37 Grad. Täglich oder jeden zweiten Tag reduziert die Temperatur um 1 Grad, und so nach und bringen es bis zu 10 Grad. Solches Wasser gurgeln täglich morgens.

Share →