Cake "Earl Ruinen"

Kuchen "Graf RUINEN"

Zunächst einmal möchte ich eine kurze Einleitung zu diesem Rezept zu schreiben. Der Nachteil, vielleicht im Gegenteil, ist der Vorteil dieser Rezeptur, dass der Kuchen wird in zwei oder drei Schritten zubereitet. Zuerst müssen Sie die voran (vorzugsweise am Tag vor), um Kekse zu backen und lassen Sie es ein wenig trocknen. Dies ist um sicherzustellen, dass nach dem Imprägnieren seine Schokoladencreme habe ziemlich Grundlage von Luft und Licht Kuchen gebildet wird, so dass es nicht ein chur dichte Masse geworden.

Zweitens ist es wünschenswert, vor dem Backen Baiser (es ist wünschenswert, die am Vortag zu tun), so dass sie leicht ausgetrocknet. Der Aufbau dieser Teil der Puddingkuchen, die leider, lösen sie sich — Essen weg, Umwandlung in Zucker. Um diese Auswirkungen zu minimieren, vor der Herstellung des Baiser-Kuchen leicht getrocknet.

Backpulver — 1 TL

Cocoa — 3 Esslöffel

Chocolate — 80 g

Butter — 80 g

Walnüsse — nach Geschmack (ich nahm eine große Handvoll)

Cognac — 1 Esslöffel (optional)

Für die Dekoration, benötigen Sie:

Chocolate — 20 g

Nuts — ein wenig

Zubereitung:

Wie ich oben schrieb, werden Sie den Tag vor oder mindestens 4 -5 Stunden einen Kuchen zu backen biscuit Sammlung. Sie können einen Kuchen mit all Ihrem Rezept backen, oder, wie ich backen auf einem Keks Rezept ohne Trennung der Eier. auf der Website veröffentlicht.

Um das Baiser vorzubereiten, müssen Sie die Weißen mit Puderzucker schlagen. Sie können dies auf verschiedene Weise tun. In den meisten Fällen in Kochbüchern und auf den Internetseiten des Angebots zu tun, so genannten «kalten» Verfahren. Das wird ausgepeitscht Proteine ​​in der Süßwarenindustrie, ABER! Dies wird bei einer Temperatur von 2 C (die gleiche Temperatur, bevor schlagen nicht nur die Weißen, sondern auch die Kapazität und die Mixer-Klopfer gekühlt), die zustimmen wird getan, zu Hause ist nicht sehr bequem. Es ist viel einfacher und effizienter Peitschen Proteine ​​mit Raumtemperatur.

Daher ist es wünschenswert, Eier aus dem Kühlschrank ein paar Stunden vor dem Kochen Baisers zu erhalten, so dass sie aufgewärmt. Wenn Sie vergessen haben, dies zu tun, nach der Trennung von Eiweiß und Eigelb, einen Behälter von Protein in einer Schüssel mit warmem Wasser gegeben.

Also, lasst uns beginnen. Unterteilen Sie das Eiweiß und Dotter auf.

Es ist sehr wichtig, dass die Proteine ​​nicht, weil kein Fett bekam Fett (auch bei geringen Mengen) behindert den Prozess der Prügel, so dass es praktisch unmöglich ist. Deshalb finden Sie in der Lage, in der Sie peitschen die Proteine ​​und die Mixer-Klopfer entfettet würde genug sein (müssen 1) ich in der Regel kurz vor wieder peitschte ihnen meine Geschirrspülmittel, und wischen Sie es trocken) und 2), so dass, wenn Proteine Egg Teilung hat nicht den geringsten Tropfen Eigelb.

Protein leicht salzen und starten Sie schlagen bei niedriger Geschwindigkeit Mixer. Nach vzobyutsya Proteine ​​in dem Schaum und den Umsatz des Mischers erhöht schlagen, bis weiche Spitzen bilden. Wenige erklären.

Sie müssen die Weißen Schneebesen, bis gebildet Schneebesen Spitze wird nicht sofort verteilt werden, zusammenführen, aber auf der anderen Seite, er will immer noch nicht so stark, um seine Form zu halten, seine obere Spitze wird noch weich ist, wird sie unter der eigenen Entwicklung Gewicht. Als nächstes müssen wir die Staubzucker hinzufügen. Tun Sie es nicht alle auf einmal!

Fügen sie in kleinen Portionen kontinuierlich wischen mit hoher Geschwindigkeit.

Schließlich wird der Zucker zugegeben Peitschen Proteine ​​solange 1) vollständig zu lösen, die Zuckerkörner. Dies kann durch Reiben Proteinmischung zwischen den Fingern zu verstehen. Und 2) die Proteine ​​nicht in harte Spitzen verirren.

Gut umrühren das Proteingemisch ist glänzend Glanz und auf der Oberfläche der Spitzen gebildet behalten ihre Form, nicht biegen. Kapazität mit Schlag Weißen, können Sie in aller Ruhe auf den Kopf gestellt, und sein Inhalt bleiben bestehen.

Am Ende des Schlag fügen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft und schlug ein paar Minuten.

Abgestürzten Proteinmasse erlaubt keine langfristige Lagerung, weil beginnt sehr schnell zu begleichen. Deshalb ist das Baiser unmittelbar nach der Herstellung gebrannt.

Otsadit Proteinmasse auf dem Pergamentpapier.

Dieser Kuchen ist es nicht erforderlich, dass der Baiser perfekt ausgerichtet sind, eine Größe. Schließlich ist es Ruinen und das Baiser ist so etwas wie die Steine ​​der ehemaligen Burg, und sie sind sehr verschieden sein können.

Setzen Sie die Pfanne in den kalten Backofen. Aussteller-Temperatur von 110 ° C, leicht zu öffnen Sie die Ofentür (buchstäblich nur ein paar mm, für die ich unter der Tür dünnen Bleistift gelegt) und backen eher trocken, solange der Baiser wird nicht leicht mit Backpapier Schritt zu halten. Baked Baiser hat eine charakteristische Rauschen und seiner Unterseite mit Druck nicht prominaetsya. On-Backen Trocknen Sie können von 1 bis 2:00 zu gehen.

Nach ca. 40 — 50 Minuten nach dem Start der Backofentür dicht schließen.

Verbleibende nach dem Backen Meringues Eigelb verwenden wir Pudding zubereiten. Um dies zu tun, reiben Sie die Eigelbe mit dem Zucker, Mehl und Milch.

Rühren Sie alles glatt rühren und auf ein kleines Feuer Wasserkocher. Brew Sahne unter ständigem Rühren so, dass es nicht verbrannt, und es hat nicht Klumpen bilden.

Starten Sie brauen mit minimalem Heizung. Da die warme Milch-Gemisch und erhöhen die Spannung Platte. Sie benötigen, um eine Creme zu brauen bis sie eindickt.

Gewöhnlich ist es ausreichend, das Gemisch fast zu bringen. Zum Kochen bringen (keine Notwendigkeit zu kochen!). Verdickten Creme auf Raumtemperatur abkühlen.

Auch müssen wir noch Pudding und Schokoladencreme. Um es in einer Pfanne zu kochen die Sahne alle Zutaten (außer Butter und Cognac), legte es auf das Feuer und sehr genaues Heizen und unter ständigem Rühren zu erreichen, dass sie alle in einem einzigen Schokoladenmischung zusammengeführt. Fügen Sie die Butter und aufwärmen, bis es vollständig gelöst ist.

Am Ende, einen Löffel Brandy (optional!) Und entfernen Sie die Creme von der Hitze. Kühle die Creme nicht benötigt. Er ist, wir brauchen heiß.

Und wir werden den Kuchen zusammen nur zu sammeln. Um dies zu tun, schneiden Sie den Biskuitkuchen von einer Dicke von etwa 1 cm.

Der verbleibende Kuchen in kleine Stücke geschnitten und mit heißem Schokoladencreme.

Stir in Scheiben geschnitten Kuchen und Sahne, bis die Mischung glatt ist Schokolade. Am Ende, fügen Sie die gehackte Walnüsse.

Schneiden Sie Biskuit (wenn gewünscht). Leicht zu tränken. Zur Imprägnierung können, je nach Ihren Wünschen, nehmen jede süßen Sirup. Ich persönlich liebe zu imprägnieren oder einfach pure Brandy (leicht!) Oder Cognac, verdünnte süsses Wasser.

Optional können Sie auch tun, und ohne Imprägnierung der Kuchen ist sehr zart, und selbst dann wird es nicht trocken sein.

Korzh Fett Vanillepudding und Ort, um den Umfang der zwei Schichten aus Baiser.

Sie können bezeshki zur Verklebung Pudding setzen versetzten promazyvaya.

Setzen Sie in der Mitte einer Vertiefung Schokoladenmasse.

Schließen Sie die Masse enthaltenen Schichten von Baiser, nicht zu vergessen, ihre Pudding zu schmieren.

Dekorieren Sie den Kuchen mit Schokolade und Nüssen.

Dieser Kuchen kann sofort nach der Montage gegessen werden.

Share →