Buletten aus Hackfleisch Rezepte, wie man leckere Fleischbällchen kochen Hackfleisch

Wie man leckere Kuchen von Hackfleisch Rezept zu kochen. Es hat den Anschein, kochen Pasteten einfacher als je zuvor, mit dem Fall zu behandeln jede Gastgeberin.

Aber vielleicht haben Sie nicht nur merken, dass manchmal die Pasteten von Hackfleisch aus hardish, manchmal nicht so üppig wie man möchte, oder nicht so aromatisch.

Zuerst hacken Fleisch auf einem Knochen genannt. Es gibt ein Schnitzel war sehr komfortabel. Irgendwann, wenn das Besteck, begannen sie zu Hackfleisch vorbereiten. Heute Burger aus verschiedenen Lebensmittel: verschiedene Fleischsorten, Gemüse, Fisch, Pilze, und Getreide. Herstellung verschiedener Koteletts hat ihre eigenen Merkmale. Eigentlich kochen leckere und saftige Burger sind nicht so einfach. Um dies zu tun, führen Sie die Anteile der Bestandteile, um die Qualität aller Produkte zu überwachen entsprechen Temperaturregelung — es ist nur ein kleiner Teil von dem Wissen, das Sie brauchen, um zu wissen, Burger wandte üppigen, saftig und zart.

Aber keine Sorge, wir müssen dot die i und sagen, wie man leckere Burger zu kochen.

Siehe andere Rezepte:

Für den Anfang wollen wir über unser Lieblingsfleischkoteletts sprechen.

Füllung für leckere Burger, die Geheimnisse der köstlich kochen Hackfleisch

So tun sich heraus leckere Burger von gemischt Hackfleisch (Schwein und Rind). Wenn Sie nur Schweinefleisch, sie sind sehr dick werden kann, wenn ein Rind — zu trocken.

Wenn Sie erhalten möchten Ihren Fleisch war sehr zart und auf der Zunge schmilzt, kochen die gehacktem Schweinefleisch und Huhn. Nicht weniger lecker sie aus gehacktem Hühnerfleisch kommen mit der Zugabe von Pilzen.

Die perfekte Kombination aus Rind- und Schweinefleisch, Huhn und Schwein — 50:50.

Wenn Sie möchten, Burger hatte ausgezeichnete Geschmack, kochen die Füllung selbst, aber nicht im Laden kaufen.

Die Füllung ist erforderlich, um ein Brötchen oder Weißbrot hinzuzufügen. Es ist nicht notwendig, um zu speichern. Die Tatsache, dass das Brot machen Pastetchen üppigen, luftigen und saftig.

Brot notwendig ist, etwa 1/3 des Gesamtvolumens setzen. Wenn Sie also gehackt haben — 1 kg, dann Rollen müssen ca. 300 m nehmen Sie wie Zellstoff und Kruste aus (wenn es nicht zu hart). Es ist ratsam, altbackenes Brot zu verwenden.

Weichen Sie es für 15-20 Minuten in Wasser (oder besser — in Milch), dann wischen Sie das Brot mit Milch Mixer oder Maische mit der Hand.

Eggs. Auf ein Brötchen mit Milch 2-3 Eigelb töten (je 1 kg Hackfleisch). Wenn Sie möchten, Burger waren sehr sanft und weich, verwenden Sie keine Proteine.

Fügen Sie den gehackten Pfeffer und Salz, wenn gewünscht: grün. Dann legen Sie die Füllung in den Kühlschrank für 10 bis 15 Minuten, so dass er bestand darauf.

Zwiebeln. Optional können Sie sowohl Hackfleisch roh und vorzerkleinert und gebratenen Zwiebeln hinzufügen. Anzahl der Zwiebeln — etwa 300 g bis 1 kg Fleisch.

Wenn Sie sich entscheiden, um die Zwiebeln anbraten, dann legen Sie sie in das Rindfleisch, wenn es abkühlt. Wenn Sie rohe Zwiebel verwenden, reinigen Sie sie, und Hackfleisch oder Mixer

(Wenn es geschnitten wird, wenn auch sehr klein ist, wird es knistern).

Auf die Frage: wie man leckere Burger Koch ist zu beachten, dass Rindfleisch sollte gründlich sein, schlagen die Hände werden. Köche sagen, dass Rindfleisch «love hands». Überspringen Sie die Rindfleisch durch die Finger für ein paar Mal.

Einige Hausfrauen plötzlich durch den Fleischwolf Rindfleisch geführt, das andere mit der Kraft werfen es auf einem Holzbrett. Bereit Rindfleisch sollte ein wenig wässrig zu bekommen. Wenn Sie feststellen, dass es ein wenig trockenen, fügen Sie ein paar Esslöffel Milch oder heißem Wasser.

Dann stellt sich heraus sehr saftige Burger.

Sie können die Hackfleisch hinzufügen geriebenen Kartoffeln (Aber dann das Brot, ein wenig weniger gestellt). So oft tun, wenn im Moment gibt es nicht genügend Weißbrot.

Um Saftigkeit zu erhalten, sollten großzügig rollen Koteletts in Paniermehl oder tauchen sie in einer vorbereiteten Teig (Mehl, Eier und Milch).

Gut Das Öl in einer Pfanne erhitzen, bilden Pasteten. Zu fein zerkleinert Kalk in der Hand, müssen Sie das Tuch mit kaltem Wasser befeuchten.

Temperatur Kochen Burger ist sehr wichtig. Wenn Sie sie in das Öl, das nicht aufgewärmt ist, wird der Saft in den Topf fließen und sie kommen trocken.

Braten Sie die Frikadellen auf beiden Seiten, so dass sie golden werden, dann decken Sie sie mit einem Deckel und bringen die Bereitschaft. Bereit Schnitzel in einer trockenen Pfanne oder tiefen Teller legen und halten Sie ein wenig mehr unter der Deckel geschlossen. Die fertigen Pasteten Lassen Sie in einer Pfanne für eine lange Zeit, sonst sie sollen satt werden, und ein Öl sind sehr fettig.

Wie man leckere Kuchen von Hackfleisch Kochtipps kochen

Schnitzel Vorbereiten von Hackfleisch, natürlich, achten Sie auf die Qualität des Fleisches. Um es zu machen, können Sie sowohl Frisch- und Tiefkühlfleisch zu verwenden. Weitere leckere Burger werden aus frischem Fleisch erhalten.

Sehr sanft drehen Pastetchen Mignon. Wenn Sie Schmalz (Schweinefett) zu verwenden, muss es 20% der Gesamtanteil von Fleisch nicht überschreiten. Wenn Sie kochen, Hackfleisch, Schwein, wird der Speck brauchen nicht mehr als 10%.

Viele Hausfrauen, dass Rindfleisch ist zart und wenn du mehr Eier in es, aber es ist nicht. 1 kg Hackfleisch 1-2 Eier (bessere Nutzung der Dotter 2-3) zu nehmen.

Buletten aus Hackfleisch sind sehr schmackhaft und lecker, wenn Sie in einem frischen Kräutern gestellt. So 1 kg Hackfleisch können 100 g Petersilie, 200 g Spinat nehmen. Pökelfleisch. Etwa 1 kg Hackfleisch ist 1 Esslöffel Salz ohne Rutschen.

Optional können Sie den Knoblauch und Pfeffer setzen.

Bereit Frikadellen noch heißes Fett mit Butter und garniert mit Petersilie sein.

Hier ist das Rezept, wonach Sie leckere Burger zu kochen.

Saftige und köstliche hausgemachte Fleischbällchen Rezept

Für die Herstellung von hausgemachten Burger benötigen:

Share →