Behandlung von Osteoarthritis des Knies muss!

Was ist Arthrose? Derzeit sind die meisten in der Welt weit verbreitet Arthrose ist eine Erkrankung der Gelenke — dystrophischen und degenerative Gelenkerkrankung durch die Niederlage des Gelenkknorpels Oberflächen.

In diesem Artikel werden wir auf diese Form der Erkrankung ist Osteoarthritis des Knies, die Symptome, Ursachen, Behandlungsmethoden, als auch, wie man von dieser Krankheit bestehen.

Die Epidemiologie der Krankheit

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation Arthrose Knie-Arthrose als Ganzes, es ist die häufigste Gelenkerkrankung.

Diese Krankheit ist weit verbreitet in der ganzen Welt, und die Gesamtzahl der Patienten ist es etwa 6% der Gesamtanzahl der Menschen auf der Erde, ist es jedoch bemerkenswert, dass die Gleichmäßigkeit dieser Parameter nicht in bestimmten Ländern und Regionen beobachtet.

Zum Beispiel ist das Auftreten von Osteoarthritis in Russland signifikant höher als in Großbritannien und gleichzeitig niedriger als in den USA ist.

Osteoarthritis des Knies: die Symptome

Die charakteristischen Symptome von Osteoarthritis Aussehen ist eine ständige Schmerzen in den Gelenken, am häufigsten beim Gehen zu sehen. Auch Symptome der Krankheit ist Krepitation (Knistern, Knarren, Knirschen) Gelenke, erhöht ihr Volumen, eine lokale Erhöhung der Temperaturabweichung und der Volatilität.

In der Regel Experten gibt drei Stadien der Arthrose des Kniegelenks mit dem Wachstum von denen Symptome sind schlimmer und häufiger.

  • Osteoarthritis des Knies Grad 1. das ist die Anfangsphase der Erkrankung, die von Schmerzen begleitet und leichte Entzündung des klein. In dieser Phase, in der Regel keine schwere Verstöße gegen die Gewebeverbindungen zeigen, aber wird immer mehr die Folgen der körperlichen Aktivität.

    Es ist erwähnenswert, dass Menschen mit Arthrose-Patienten die Anfangsphase ist es möglich, die Behandlung zu relativ geringen Kosten, natürlich, wenn die Zeit, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen.

  • Osteoarthritis des Knies 2 gekennzeichnet durch Erhöhung des Grades von Schmerz, als Ergebnis wird der Patient mehr und mehr schwierig zu bewegen. Die Struktur der Gelenkgewebe gestört und Muskelfunktion gebrochen sind, beginnt die Zerstörung von Knorpel und Meniskus.
  • Die dritte Stufe Osteoarthritis des Knies ist die schwerste. Für diese Phase gekennzeichnet durch schwere Entzündung und Deformation führen weiter zu verformen Osteoarthritis des Knies. Symptome erscheinen heller.

    Der Schmerz unerträglich und erscheint auch in der Nacht, wegen dem, was körperliche Aktivität ist fast auf Null reduziert. Behandlung von Osteoarthritis des Knies zu verformen ausreichend langen und komplexen Verfahren ist sehr teuer.

Ursachen der Krankheit

Die Gründe und Faktoren verursachen Krankheit Arthrose-Set. Genetischen und äußeren oder Umweltexposition: Zunächst einmal sollten sie in zwei Gruppen eingeteilt werden.

Auf genetische Faktoren vererbt Mutation und Bindegewebserkrankungen, Knochenerkrankungen, Dysplasie, die Anwesenheit in dem Körper des Übergewichts, der Mangel an Mikronährstoffen, Entzündungen, Stoffwechselstörungen, Alter und so weiter.

Umweltfaktoren ist das Gift von biologischen Ursprungs (Toxine), Umweltprobleme, Hypothermie, Verletzung und dann eine Operation, und, natürlich, die Art der Aktivität.

Es sollte auch beachtet werden, dass Gonarthrosen bei Frauen häufiger als Männer werden. Darüber hinaus beinhaltet das Risiko, auch Sportler (Fußball, Tennis, Eishockey), die einer ständigen körperlichen Stress sind.

Osteoarthritis des Knies: Behandlung

Selbstverständlich ist die Antwort auf die Frage, wie Osteoarthritis des Knies zu behandeln, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich dem Alter des Patienten, dem Stadium der Erkrankung ist natürlich die Möglichkeit des Patienten, und so weiter.

Behandlung ambulant erfolgt in der Regel, vorbehaltlich der notwendigen orthopädischen Besatzungsregime, gefolgt von der physikalischen Therapie und Physiotherapie.

Zu den Behandlungen bis zum heutigen Tag ist ein beliebter Gebrauch von Schmerzmitteln, die jedoch zumindest und haben eine schnelle Wirkung, sind kurzlebig. Außerdem pharmakologische Methoden der Anwendung ist es, hondoprotektory die Vorbereitungen, um die Zerstörung von Knorpel zu verhindern und ihre Verwertung zu fördern geeignet sind. Auch, wenn der Patient kann unabhängig in einer Entfernung von mehr als zehn Metern zu bewegen, ohne mit starken Schmerzen, tragen Sie eine Mehrkanal-Elektromyostimulation Fuß.

Wenn wir über die bei der Behandlung von Osteoarthritis des Knies verwendet Methoden ihrer Entwicklungsstufe, in erster Linie zu sprechen, und zwar unabhängig, ist anzumerken, Lasertherapie hat entzündungshemmende und stimulierende Wirkung.

Außerdem ist eine beliebte Methode heute insgesamt Gelenkersatz oder Einsatz von Stents. Allerdings ist diese Behandlungsmethode nur anwendbar, wenn es für einen operativen Eingriff.

Share →