Behandlung von BPH

BPH – abnormale Wachstum von gutartigen Prostatagewebe Hypertrophie tritt relativ langsam, ohne Metastasierung. Jedoch das Wachstum der Prostata beinhaltet Drücken der Harnröhre, und dann die ersten Symptome auftreten. Je länger die Krankheit entwickelt, desto größer die Symptome und Komplikationen, so dass die früher die Behandlung von BPH, wird es um so besser. Auch notwendig Bluttests und – in manchen Fällen – Biopsie.

Wenn ein chirurgischen Behandlung von Prostata-Adenom. oder es besteht der Verdacht auf eine andere Krankheiten, kann es zu Zystoskopie zugeordnet werden. Die Operation wird durch die Harnröhre durchgeführt, gibt es keine Schnitte, aber es gibt einige Einschränkungen für eine solche Behandlung – Adenom Gewicht sollte 60 g nicht überschreiten. Restharn – nicht mehr als 150 ml. wenn Sie Nierenversagen haben, ist ein solcher Eingriff nicht durchgeführt. Es gibt auch andere schonende Technik: Laserablation, Laser Zerstörung TOUR Verdampfung. Die Wahl der Behandlung hängt von dem Zustand des Patienten, der Anwesenheit von Komplikationen, Kliniken und andere Speicher.

Methoden, die einen schwerwiegenden Eingriff nicht betreffen, vorzuziehen, da die sexuelle Funktion bleibt erhalten, wenn Operationen werden auf einem großen Blutverlust geht, werden alle Risiken auf ein Minimum reduziert, ist die Erholungszeit viel kürzer.

In jüngster Zeit eine wichtige Rolle in dem Konzept der Behandlung von Prostata-Adenom eine neue High-Tech-Betrieb — Verdampfungs BPH chirurgischer Laser Greenlight. Das Verfahren besteht in Verdampfung (Verdunstung) Prostatagewebe von mächtigen Laserstrahlung mit gleichzeitiger Koagulation und darunter liegenden Schichten der Blutgefäße, die die Operation fast blutleer macht. Mehr über Behandlung von Prostata-Adenom . Chronische Prostatitis. Chronische Schmerzsyndrom des Beckens.

Benigner Prostatahyperplasie (BPH Behandlung).

Die moderne Medizin verfügt über alle notwendigen Mittel zur Krankheitsdiagnose zu beseitigen, ist die Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung durchgeführt ist heute schneller, einfacher, ohne unnötigen Stress auf den Körper. Verschiebe nicht auf einen Besuch beim Facharzt, wenn Sie ein Problem vermuten – Haben die Krankheit nicht starten.

Conservative uroandrologiya

Conservative uroandrologiya — Urologie Abschnitt, dem Studium und der nicht-chirurgische Behandlung der spezifisch auf die männlichen Körper Krankheiten. Die wichtigsten Krankheiten, die in den Zuständigkeitsbereich dieses Abschnitts fallen, sind:

  • Entzündliche Erkrankungen des Urogenitalsystems — Pyelonephritis, Blasenentzündung, Prostatitis, Urethritis (einschließlich Infektionen, sexuell übertragbare Infektionen), Orchitis, Epididymitis, Balanoposthitis.
  • Nicht-entzündliche Erkrankungen des Urogenitalsystems — gutartige Hyperplasie (Adenom) der Prostata, chronische Schmerzsyndrom des Beckens, Harnwege unterschiedlicher Natur.
  • Sexuelle Probleme (Verletzung der Libido, Ejakulation, Orgasmus, Erektionsstörungen ) Und reproduktive Gesundheit (männlichen Unfruchtbarkeit).
  • Andere Probleme mit den Besonderheiten des männlichen Körpers zugeordnet — Asthenie (Abgeschlagenheit), Alter androgenodefitsit, niedrige Lebensqualität für Männer jeden Alters, und andere.

Genitalchirurgie

Genital-Chirurgie — ist ein eigener Bereich in der modernen Kunststoff-rekonstruktiven Chirurgie und der Urologie, der eine Vielzahl von chirurgischen Verfahren an den Genitalien beinhaltet.

In der Sphäre der Interessen der Genitaloperationen an den Penis, Hodensack, Hoden und der Harnröhre (Urethritis) Chirurgie durchgeführt zu werden. Die Priorität und die dynamische Bereich ist der Betrieb auf dem Penis und der Harnröhre, wie beispielsweise — prothetischen Penis oder Behandlung von Harnröhrenverengung.

Die Behandlung von Harninkontinenz

Harninkontinenz beeinflusst die Haushalt, Familie und Berufsleben des Lebens des Patienten, liefert ein ständiges Ärgernis, sondern weil der Patient muss rechtzeitige Behandlung sein. Harninkontinenz kann Reizungen der Haut des Damms, Harnwegsinfektionen und emotionalen Beschwerden verursachen. Inkontinenz führt zur Entwicklung von anderen Krankheiten der inneren Organe.

Behandlung von Harninkontinenz — mehr.

Share →