Basket-Anlage Heim

Die Wohnräume und Büros echte Dekoration von Innenräumen kann reichlich Pflanzen mit hängenden Zweigen nach unten.

In Vasen, Töpfe, Körbe — — Sie können an den Wänden platziert werden auf Regale, Schränke, Wandregale, Leisten von Wänden, die Schaffung eines schönen Wasserfall wunderbare Blätter, verschiedene Form, Farbe, Behaarung. Nun, in diesem Fall, wenn diese Pflanzen blühen immer noch — catcher erhalten einfach magisch.

Es ist interessant zu bemerken, dass die Art dieses ausreichend Pflanzen sind nicht so sehr. Ampelnye Formen wir klettern, klettern oder Bodendecker, beraubt sie ihrer Unterstützung und hängen Töpfe. Anpassung an die neue Umgebung, wachsen Stiele schnell beginnen zu sinken, die Schaffung ampelnye Form. Solche stsendapsus, Philodendron, einige Arten von Feigen, Trauben, spider, Efeu.

Wenn Pflanzen normal vermehren Whisker (Rosetten) wie Erdbeere, sondern auch leicht zu bilden ampelnoe Form mit langen Stielen herabhängenden und legte sie auf verschiedenen Ebenen von Jungpflanzen (Chlorophytum, saksifraga, Episcia).

Pflanzen mit hängenden Stielen, in der Regel ist nicht anspruchsvoll, um Licht, einfach, für, gut züchten kümmern. Sie sind bequem, billig, unprätentiös, sehr dekorativ. Der minimale Kosten für Material und körperliche, aber emotional und maximale Umwelteffekt.

Vertikalen Garten mit reichlich Pflanzen können nicht nur dekorativ, sondern auch praktische Funktion haben. Wenn die Blumen auf verschiedenen Ebenen platziert auf vertikal gesetzt Arrays (Metall, Holz, Bambus), dann können Sie einen grünen Bildschirm in einem Raum separaten Sitzbereich zu verwenden. Und im Büro auf diese Weise unterteilen die Fläche in Abschnitte, und es ist nicht schwierig.

Gitterbild-kann eng werden -, zu polieren, bis an die Decke — und unten ständig verlegt, und kann mild, zart, Halbgewebe sein. Material dafür kann eine dünne Bambus oder Holzlatten, lackierten Draht, Nylonschnur oder Netz. Auf verschiedenen Ebenen der Netze stärken Halter und Ablagen in verschiedenen Formen, um Blumentöpfe, die hängen frei zu geben, klettern und kriechen um den Bau eingestellt.

Für eine lebendige Mauer der Blätter und Blüten brauchen ein wenig: richtig setzen Sie die Anlage in gutem Glauben, regelmäßig um sie kümmern. Plant in loser durchlässigen Boden, Torf, Humus Erde, Torf und Sand im Verhältnis 1 aus: 1: 1: 0,5. Der Topf muss am Boden des Lochs ist.

Bevor Sie die Mischung Land zu füllen, müssen Sie eine Drainageschicht aus Kies oder Schotter setzen.

Welche Pflanzen sehen besonders smart in ampelnye Landung? In der vorgeschlagenen Liste der am meisten bevorzugen Halbschatten (1 n -. 4), blühende ampelnye (n.

5-8) ist mehr Licht erfordern.

1. Spargel Sprenger — Anlage mit schönen, langen, gebogenen Äste (bis 55 cm), mit sehr schmalen Ahle förmigen Blättern. Wächst am besten im Halbschatten, nicht wie direkte Sonneneinstrahlung. Zügig aus der Pfanne bestreut, aber im Winter Bewässerung sollte moderat sein.

Im Frühjahr verpflanzt, reproduziert sie durch Teilung der Busch.

2. Zebrina — Es sieht ähnlich aus wie Tradescantia, lässt aber ihr großer violett-lila mit weißen und grünen Streifen. Sie blüht im Frühjahr und Sommer lila Blüten. Durch Stecklinge B im Laufe des Jahres fortgepflanzt, legte mehrere Ausschnitte in einem Topf.

3. Epipremnum — Weinstock mit schönen, manchmal brillant bunte Blätter. Für das Jahr bietet eine Verstärkung von bis zu 2 m, ist es nicht die dekorative verlieren für mehrere Jahre. Es ist beständig gegen trockene Luft, Schatten-tolerant und anspruchslose Pflanze. Wenn der Boden zu mischen, um Stücke von Holzkohle hinzufügen, wird die Anlage wohl fühlen.

Es propagiert durch Stecklinge.

4. Plektrantus. zweiter Name — Schwedischen Ivy. Es gibt viele Arten mit silbrigen, gesprenkelt, Marmor schneidiges grün und rot-braune Blätter. Er wächst gut in Umgebungen mit trockener Luft, in den Halbschatten bei mäßiger Temperatur. Um die Verzweigung Enden der Stiele geschnitten erweitern, die sie als Stecklinge für die Vermehrung eingesetzt werden.

5. achimenes — die Stängel sind dünn, bis 35 cm lange, spitze Blätter, pubertierenden. Schießt hängende Pflanze mit weißen, rosa, blau, gelb oder rot Blüten bis zu 5 cm Durchmesser unten hängen sehr schöne Girlanden. Sie blüht von Juni bis Dezember.

Ausbreitung von Stamm und Blattstecklinge im späten August.

6. kolumneya — schießt dünnen, herabhängenden, röhrenförmigen Blüten, orange-rot. Reichlich Blüte im späten Winter und Frühling. Er wächst gut in einen warmen Raum mit regelmäßigen Besprühen der Blätter.

Muss vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden, durch Tropfschale gegossen.

7. Kampanula — im Raum Kultur ist eine Pflanze, als die Glocke spröde und raznolisty mit weißen und blauen Blumen (das Volk «Braut» und «Bräutigam») bekannt ist. Blooms überschwänglich von Mai bis November, vor allem vor dem Hintergrund statt, aber nicht wie direkte Sonneneinstrahlung. Der beste Teil des Bodens Mischung aus Lehm, Humus, Bodenplane, Sand, Torf (3: 2: 1: 1).

Es propagiert durch Stecklinge.

8. Pelargonium — ampelnye bezieht sich auf eine Anlage mit hederacea Blätter, Stengel wachsen bis zu 1 m Die Blüten sind sternförmig, einfach oder doppelt, bis zu 4 cm im Durchmesser, in verschiedenen Farben:. rosa, lila, rot. Schöne und die Blätter mit einem weißen Rand oder Creme Adern. Die Pflanze braucht Sonnenlicht und mäßig gegossen.

N.IPPOLITOVA.

Zeitung «World Gärtner.»

Share →