Anzeichen von Schlaganfall bei Männern

Schlaganfall — ein Zustand, in dem die Durchblutung des Gefäßsystems des Gehirns. Seine Ursachen sehr unterschiedlich: Okklusion, Spasmen oder Ruptur eines der Gefäße, die Blut an den bestimmten Abschnitt des Gehirns. Bei Männern passiert, ein Schlaganfall früher als Frauen.

Die wichtigsten Symptome von Schlaganfällen

Die Symptome von einer gefährlichen Krankheit plötzlich starke Kopfschmerzen, Schwäche, Schwindel, Taubheitsgefühl des Körpers, Sehstörungen, Sprachstörungen. In einigen Fällen sind diese Symptome Vorboten und bald verschwinden. Ein Drittel der Menschen mit den kurzfristigen Symptome auftreten, kann anschließend einen Hub von unterschiedlichem Schweregrad.

Stroke kann links und rechts. Im ersten Fall wird der Hauptsymptome sind Schmerzen im Körper auf der rechten Seite des Körpers, wenn die Läsion dort befindet. Dementsprechend wird in der rechten Hubgefühl an der anderen Seite des Körpers konzentriert wird.

Wenn streichelt möglich Krämpfe, Kopfschmerzen, Fieber, Verlust des Bewusstseins, Koma.

Um einen Schlaganfall zu erkennen, ist es notwendig, einen einfachen Test durchzuführen: zu sehen, wie der Patient lächelnd, bitten, ihre Zähne zu zeigen — Lächeln ist eine Kurve, bieten hands up — Takt Muskeln schwächen, talk — Takt berühmten Sprachstörung.

Was sind Schlaganfälle

Entsprechend der Schwere des Schlaganfalls in mild, mittel und schwer aufgeteilt. Im ersten Fall wird eine Behandlung mittels der Intensivmedizin. Im Allgemeinen positives Ergebnis — eine Verletzung der Funktionen werden wiederhergestellt, keine Sprachstörungen, Lähmungen.

Schwereren Grad der Krankheit bisher nicht desinfiziert werden kann. Die meisten Patienten bleiben gesperrt, und zwanzig Prozent von ihnen sterben.

Auch unterscheiden hämorrhagischen und ischämischen Schlaganfall. Die erste Ursache Bruch des Gefäßes aufgrund der erhöhten Durchlässigkeit der Gefäßwände. Meistens ist es tritt plötzlich, nach dem Stress und können zum Tod führen.

Die Zeichen der hämorrhagischen Schlaganfall gehören Schwere im Kopf, Schwindel, Schmerzen. In diesem Zustand eine Person fällt, Koma kann auftreten. Der Patient wurde unter Druck gesetzt, lärmende und lautes Atmen, intensiven Puls, rot Teint.

Schauen gleichgültig, vielleicht unfreiwillige Freisetzung von Kot und Urin. Zusätzlich beobachteten Gesichtsasymmetrie auf der gegenüberliegenden Seite Schock und Lähmung.

Ischämischen Schlaganfall durch akute Blutzirkulation durch Veränderungen im Nervensystem verursacht und begleitet. Nach ein paar Tagen der Zustand verschlechtert.

Erste Hilfe für Schlaganfall

Bei Erkennen der ersten Anzeichen der gefährlichen Zustand des Patienten ist notwendig, um absolute Ruhe wie möglich, um den Druck zu messen und die notwendige Vorbereitung, den Luftstrom zu verbessern, indem das Öffnen eines Fensters der Kopf kalt zu machen und die Füße eines Heizkissen und rufen Sie einen Krankenwagen zu schaffen.

Sie können sich nicht bewegen oder aufstehen scharf. Der Patient wird beobachtet, Unruhe, so dass jede Bewegung konnte sein Zustand verschlechtern. In leichten Fällen darf eine Massage.

Es sollte mit Streicheln der Stirn beginnen und in die Zukunft zu gehen, um den Schläfen und Hinterkopf, dann mit den Schultern, Knie und Handgelenke.

Wenn der Druck hoch ist, kann sie nicht reduziert werden. Es ist auch nicht empfehlenswert, spazmalitiki ergeben.

Früherkennung und Diagnose von Schlaganfällen

Wenn es um Takt kommt, spielt Zeit eine sehr wichtige Rolle. Je schneller diagnostiziert, desto besser. Rechtzeitige Erkennung der Ursachen der Symptome macht es möglich, die notwendige Behandlung, und die Chancen auf eine vollständige Genesung zu erhöhen.

In erster Linie ist es notwendig, die Art des Hubes zu bestimmen. Dies ist sehr wichtig, weil die Behandlung des ischämischen Schlaganfalls bei Patienten mit hämorrhagischen seinen Varianten können lebensbedrohlich sein. Darüber hinaus wird die Erhebung für die Anwesenheit von anderen Krankheiten des Patienten mit ähnlichen Symptomen geführt.

Der Arzt bestimmt auch, ob Komplikationen.

Die erste Erhebung von Schlaganfall — Computertomographie, Röntgen des Gehirns. Auch durchgeführt ein Elektrokardiogramm, Bluttests.

Risikofaktoren

Von Schlaganfall beitragen, Rauchen, Alkohol, Stress. Männer wollen immer und überall der Erste zu sein, werden sie von Impulsivität, Wunsch, ihre Ziele zu erreichen sind. Deshalb sind junge erfolgreiche Vertreter des starken Geschlechts oft in ständiger Spannung.

Wegen der inkrementellen Stress im Blut der Stoffwechsel, was bei der Entwicklung von Atherosklerose, erhöhten Insulinspiegel.

Selbstmedikation in dieser Situation kann die Situation nur verschlimmern und führen zu der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die oft die Ursache von Schlaganfällen. Negative Faktoren gehören eine sitzende Lebensweise, Übergewicht.

Prävention von Krankheiten

Wichtige Rolle gespielt von der Prävention von Schlaganfällen, wie seine schwere Form der Behandlung kann nicht sein. Sie können nicht missbrauchen Alkohol, ist es ratsam, in die Ernährung eine große Menge an frischem Gemüse, Obst, Übung sind, gehen an der frischen Luft.

Nicht weniger wichtig eine gute Erholung. Schlafdauer darf nicht weniger als sieben Stunden pro Tag sein. Jeder junge Mensch ist zwanzig Jahre älter wird empfohlen, den Cholesterinspiegel regelmäßig im Blut, und im Erwachsenenalter, um es jedes Jahr tun.

Posted in Krankheiten und deren Behandlung.

Wenn Sie unseren Artikel mögen und Sie etwas hinzufügen müssen, teilen Sie Ihre Meinung. Es ist sehr wichtig, um Ihre Meinung wissen!

Share →