Angioödem: die ersten Symptome und Behandlungen

Angioödem ist eine Niederlage der Schleimhaut des Körpers, und ist am häufigsten in das weibliche Geschlecht in einem jungen Alter. Doch es heißt Angioödem.

Ursachen der Krankheit

Die Hauptgründe dafür sind die allergischen Reaktionen und einige Krankheiten.

Allergische Form von Angioödem. Der Grund kann fast jede Allergie durch Insektenstiche, Blütenstaub, Lebensmittel verursacht durchzuführen.

Nicht-allergische Ursache desselben ist mit den Allergenen verbunden, aber in dieser Form die grundlegende Rolle, die Vererbung spielte.

Darüber hinaus sind die Probleme verursachen und Quincke führen viele der inneren Organe. In diesem Fall kann Angioödem Krankheit chronisch werden und treten spontan und unerwartet.

Wenn die Ursache nicht festgestellt werden kann, wird der Fall als idiopathische Form der Krankheit bezeichnet.

Die häufigsten Krankheiten, die die Ursache von Ödemen sind:

  • Gastritis. Für nicht ganz einwandfreien Betrieb des Gastrointestinaltraktes nicht alle Substanzen im Körper vollständig gelöst und sonst quellen;
  • Giardiasis.

    Durch einen Parasiten im Körper, die Produkte ihrer Lebensdauer zuordnet verursacht. Sehr gefährlich «Nachbarschaft» und die Menschen sind besonders anfällig für allergische Reaktionen, kann leicht krank und Angioödem;

  • Hypothyreose. Diese Krankheit stört die Funktion der Schilddrüse. Die Tatsache, dass dies auftritt und Schwellung ist normal, aber die Vernachlässigung des Problems, die alle die Ergebnisse in einer großen Angioödem;
  • Hepatitis . Es ist eine gemeinsame Definition der einige Probleme mit der Leber, infektiöse Natur. Somit müssen verschiedene Arten von Hepatitis seit mehreren Jahren nicht auftritt, allmählich zerstört die Leber. Hepatitis B kann eine Manifestation der Cholestase sein. und kann und Angioödem.

Symptome von Angioödem

Schwellungen ausgedrückt werden klinische Symptome Massencharakter. Identifizieren Sie die häufigsten Symptome von Angioödem:

  • Das erste Symptom ist immer eine Schwellung. Schwellungen können nicht nur in Alter, sondern auch im Bereich der Sprache, Geschlechtsorgane, der Mandeln auftreten;
  • Das Druckgefühl im Bereich der Ödeme, ohne äußeren Erscheinungsformen, ohne Juckreiz und Rötung;
  • Husten, Heiserkeit, Schwierigkeiten beim Atmen, in seltenen Fällen, Asphyxie;
  • Wenn Sie das Gehirn zu verletzen, können Anfälle beobachtet werden.

Angioödem kann eine sehr gefährliche Krankheit, vor allem, wenn Angriffe auf die Atemwege. Die Unfähigkeit, zu atmen kann nicht nur zu den Gesundheitsgefahren, sondern auch lebensbedrohliche zurückzuführen.

Oft müssen Sie medizinische Notfallversorgung und Krankenhausaufenthalt, und das gilt nicht nur, um Probleme in der Atemwege. Gastritis Angioödem Es kann dazu führen, unerträglich, Schneiden Schmerzen im Unterleib.

Und gefährlichsten Schwellung im Gehirn. Im Falle einer vorzeitigen medizinische Versorgung möglich schnellen Tod. Zuvor sollten starke Kopfschmerzen, Schwindel und Erbrechen nicht ignoriert werden.

Behandlung von Angioödem

Erste Hilfe für Exazerbation von Ödemen wird sofort als Injektionen bestimmter Medikamente verabreicht. Meistens ist es: eine Lösung von Adrenalin, Antihistaminika, wie «Claritin» «Telfast» «Zyrtec».

Angioödem notwendigerweise Krankenhausaufenthalt, bei dem in den ersten Stunden der Patient mit einem Tropf von 5% epsilon-Aminocapronsäure, die Symptome ustranenyae trägt registriert, lindert Schwellungen.

Behandlung von Angioödem umfassend und in Stufen durchgeführt

Erstens, die Ursache des Ödems. Nur die Bestimmung der Ursachen können zu weiteren Behandlung zugewiesen werden. Übrigens, das Allergen zu identifizieren, wird es, um ein für das gesamte Leben zu beseitigen.

Zweitens berufen Ephedrin, Ascorbinsäure. Diese Medikamente erhöhen die Aktivität des sympathischen Nervensystems während der Schwellung.

Drittens gelten Antihistaminika, die die wichtigsten Symptome von Ödemen zu entlasten.

Neben der Hauptbehandlung, kann der Arzt Hilfsstoffe, z.B. Gammaglobulin oder Vitaminkomplexe, und Hormonpräparate zu verschreiben. Es sollte verstanden werden, daß bestimmte Arzneimittel auf Basis Lokalisierung und Angioödem und ihre Komplikationen verschrieben werden.

Prävention von Krankheiten

Die wichtigsten Mittel zur Verhinderung von Ödemen ist immer in voller Ablehnung der Kontakt mit dem Allergen. Eine allergische Reaktion auftreten sollte und zu organisieren, um eine Wiederholung zu vermeiden.

Berücksichtigt man, dass Angioödem wird durch bestimmte Krankheiten und bei der Verhinderung möglich, ihre rechtzeitige Diagnose und Behandlung geben verursacht.

Darüber hinaus sollten Sie immer eine antiallergische Medikament des breiten Spektrums, das in jeder Apotheke ohne Rezept gekauft werden können, wie zum Beispiel: «. Parlazin» «Klargotil», «Zodak»

Und vor allem, wir können nicht alles fahren, oder selbst zu behandeln, wenn Angioödem, es ist zu gefährlich und kann zum Tod führen.

Share →