Allergie gegen die Sonne, Lichtdermatose - Symptome, Behandlung

Lichtdermatose allergisch auf die Sonne oder Sonnenbrand — Hautkrankheit, die durch ihre erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht verursacht. Es kommt ziemlich oft. Die erhöhte Empfindlichkeit der Haut verursachen Photosensibilisatoren.

Unter ihnen übrigens gelten Chemikalien wie bestimmte Farbstoffe, bestimmte Medikamente und verschiedene andere physiologisch aktive Substanzen.

Das Aussehen der Lichtempfindlichkeit aufgrund der erhöhten Hautempfindlichkeit nicht nur gegenüber UV-Strahlen, sondern auch sichtbare Strahlen an den Aktionsteil des Sonnenspektrums. Es ist für die Haut Photosensitizer notwendig. Und in einigen Teilen der Bevölkerung auf der Haut ist die erhöhte Anzahl solcher Rezeptoren.

Es gibt true (angeborene und erworbene) und relative Lichtdermatose. Zu ersteren zählen Solar Juckreiz oder Pruritus Sommer solar Ekzeme, Sonnenbrand, Sonnen Urtikaria, Licht Pocken und andere. Die zweite Gruppe umfasst Medikamente Dermatosen, einschließlich der Entwicklung unter dem Einfluss von Kosmetika und gehen Sie nach der Art der Dermatitis und Berufsdermatosen.

Aber in allen Fällen (einschließlich Sonnenallergien) Mechanismus der allergischen Reaktion ist die gleiche.

Wenn Sie nur 4-5 Stunden, nachdem Sie "rühren" am Strand, erschien die Haut feiner Blasen, die auch stark zerkratzt werden — es ist nicht die Mücken. Es ist allergisch auf die Sonne oder eine scharfe Sonnenlicht Dermatitis.

Es nennt, in der Regel UV-Strahlen, die übergeben werden, die von dem Weg, und Meerwasser, und das Glas im Auto, und viel Sonnencreme. So schützen Sie sich vor ihnen, wo Sonneneinstrahlung aktiv ist, ist es praktisch unmöglich, und es gibt nur eine maximale Schließkörper von der Sonne und verwenden Sie eine Creme, die besagt, dass es schützt vor den Strahlen A und B.

In Bezug auf die Produktion nach Hautkontaminations Photosensitizer und Sonneneinstrahlung auftritt Brennen, Rühren unter die Haut. Die Haut wird leuchtend rot, ödematös. Manchmal gibt es Blasen mit schlammigen Inhalt kann es akute Rhinitis, Konjunktivitis, Pharyngitis sein. Die meisten davon sind Berufsdermatitis in 7-10 Tage.

Der Prozess endet mit Peeling Haut und ihre Pigmentierung. Rückfälle der Erkrankung auftreten, weniger akut, denn es kommt eine süchtig machende Haut gegenüber Sonnenlicht.

Wenn Lichtdermatose Hautzellen werden Histamin und anderen biologisch aktiven Substanzen gebildet. In die Blutbahn aufgenommen, erhöhen sie die Durchlässigkeit der Kapillaren, erweitert die Blutgefäße, reizen die Nervenzellen und sensorischen Nervenendigungen (Rezeptoren).

Als Ergebnis treten die oben beschriebenen Symptome.

Eigentlich sind echte allergische Reaktion auf Sonneneinstrahlung relativ selten beobachtet. Sie werden vor allem Urtikaria (mit Blasenbildung Hautausschlag) gekennzeichnet und Angioödem durch Juckreiz begleitet.

Die Behandlung umfasst die Entfernung von Lichtdermatose Ursachen der Krankheit, einschließlich der Exposition gegenüber der Sonne (zur Behandlung) mit der Krankheit Arzt verschreiben komplexe Behandlung einschließlich der Vitamine (BB V12i al.). Entfernen der Juckreiz können nasse kalte Kompressen, Antihistaminika, wie Diphenhydramin, suprastin und so Tavegil sein. D

Wenn man nach und nach von Akne bedeckt TaN, eine Reaktion auf die Sonnenschutzmittel, Lotionen, Deodorants und andere Duftstoffe unter dem Einfluss der UV-Strahlung. Eine solche Reaktion wird als Lichtdermatitis. Besonders anfällig für seine Fans Lotionen und Cremes Sun (nicht Sonnenbrille).

Denken Sie daran: allergische Sonnenempfindlichkeit erhöht die Tetracyclin, Barbituraten (Schlafmittel), sulfadnilamidy und Antibabypillen. Deshalb, bevor Sie sich Sonneneinstrahlung aussetzen, sollte einen Arzt aufsuchen.

Wenn Sie sehen, dass nach der Exposition gegenüber dem Frühjahr oder Sommer Sonne rötet Ihre Ohren, Nase, Hände und andere Körperteile, wenden Sie sie vor dem Ausgehen Sonnenschutzmittel oben. Tragen Sie eine Sonnenbrille, einen Hut.

Die Herstellungsbedingungen, um Lichtdermatose gebrauchte Kleidung, Schutzbrille und Lichtschutzcremes zu verhindern.

Share →