Aggression Psychologie

Wort "Aggression" kommt von dem Wort aggredi, die Wurzel der Grundlage die buchstäblich kommt adgradi (gradus Mittel "Umzug"Und ad "auf") Das heißt, es stellt sich heraus, daß so etwas wie "Umzug". "to-Lauffläche". Aggredi ein intransitives Verb, und so ist es nicht direkt mit dem Zusatz verbunden ist; kann nicht sagen, jemand aggress werden "Angriff auf jemanden,". In der ursprünglichen Bedeutung des Wortes, "aggressiv sein" bedeutete so etwas wie "um auf das Ziel, unverzüglich zu bewegen, ohne Angst und Zweifel" Nach dem Wörterbuch der psychologischen Begriffe, Aggression — Feindseligkeit, das Eigentum oder die Qualität des einzelnen, betont seine Tendenz, Ärger zu machen, um anzugreifen, zu anderen und die Welt um sie zu schaden.

Es ist wichtig, zwischen "Aggression und "Aggressivität". Vorstellung "Aggression"In der Regel geht es dabei bestimmte Verhaltensweisen an Schaden verursacht, zum anderen sollen."Aggressivität" kommt auch in zwei Formen vor: als einen Zustand der Aggression und Aggressivität als Eigenschaft des Individuums, das heißt, die Neigung einer Person, die in einer bestimmten Weise auf die aktuelle Situation zu reagieren. Unter Aggressivität bezieht sich auf die Bereitschaft, verschiedene Arten von aggressiven Handlungen und Wahrnehmung der Welt als eine feindliche und verhindert die Befriedigung von Bedürfnissen.

Aggression oder aggressives Verhalten — eine spezielle Form des menschlichen Handelns, gekennzeichnet durch eine Demonstration der überlegenen Stärke oder Anwendung von Gewalt gegen eine andere Person oder eine Gruppe von Personen, die zu Schäden an dem Thema führen zu suchen.

Aggression kann in Intensität und Formen variieren: von den Demonstrationen der Feindseligkeit und Beschimpfungen zu nedobrozhelnosti ("verbale Aggression") Und die Anwendung von roher Gewalt ("körperliche Aggression").

Es gibt Instrumental und Ziel Aggression. Instrumental Aggression wird verwendet, um die gewünschten Ziele und Ergebnisse zu erzielen. Ziel Aggression vorsätzlichen Handlung, die zu schaden will oder Verletzungen an anderen Personen oder Gegenständen.

Aggression Übrigen existiert in zwei Formen: Situations und persönliche, stabiler und instabiler. Situational Aggression manifestieren episodisch, zu der Zeit, als ein persönlicher Angriff ist eine stabile Persönlichkeitsmerkmale des Verhaltens, wirkt immer und überall, wo sie die entsprechenden Bedingungen zusammengestellt. Aggression als Eigentum der Person, zu messen, zu studieren, und, falls erforderlich — psychologische Korrektur.

Die ganze Vielfalt der Formen der Aggression kann in Aggression auf andere und Selbst Aggression Aggression auf sich selbst gerichtet aufgeteilt werden.

Studien haben gezeigt, dass Kindesmissbrauch trägt zu deren aggressives Verhalten im Erwachsenenalter zeugt Grausamkeit Grausamkeit in einer Reihe von Generationen, und der Mechanismus der Wiedergabe ist in erster Linie soziale.

Beim Versuch, aggressives Verhalten beeinflussen, wie Erwachsene und Kinder ist oft eine Art Teufelskreis: Die Person ist sehr aggressiv feindselige Haltung auf Seiten der Menschen um sie herum. Als Folge seiner eigenen aggressiven Verhaltens nicht gehemmt, und verstärkt werden, wie durch die aggressive Verhalten anderer abstützt.

Jeder hat ein gewisses Maß an Aggression. Der Mangel an sie führt zu Passivität und Konformität. Übermäßige seiner Entwicklung beginnt, die gesamte Aussehen der Person, die zu einem Konflikt, keine Partnerschaft und Zusammenarbeit zu definieren.

Daher ist es wichtig zu lernen, Aggression in einer zivilisierten und konstruktiv zum Ausdruck bringen. Finden Sie heraus, was notwendig ist, um die Möglichkeiten der Aggression und seine Expression können sich ändern psychologische Ausbildung "Wut und Aggression: wie man Gefühle auszudrücken" .

Bewerben Sie sich für eine Beratung mit einem Psychologen

Share →