Abort: Ursachen und Prävention

Abort, Extrauteringravidität in der Nähe — eine der häufigsten Ängste der Schwangeren. Was sind die Ursachen der verpassten Fälle, in denen auch bei einer geplanten Schwangerschaft sollte auf die Genetik zu verwandeln? All diese Fragen werden beantwortet Olga Panfilova — einen Gynäkologen der Europäischen Medical Center.

Einer der Gründe für verpasste Abtreibung Grund drei: Infektion, Hormonstörungen und genetische Anomalien des Fötus. Welches ist häufiger, ob sie zur gleichen Zeit sein?

Die häufigste Ursache für verpasste frühen Schwangerschaft sind genetische Anomalien (bis zu 70% der Schwangerschaften bis zu 6 Wochen, 50% — bis zu 10 Wochen und 5% nach 12 Wochen der Schwangerschaft), alle drei Gründe (Hormonstörungen, Infektionen (30%) kann zur gleichen Zeit vorhanden sein, .

Die Diagnose der verpasst:

Prüfung durch einen Gynäkologen:

• Mismatch Größe der Gebärmutter Schwangerschaft (die Gebärmutter ist geringer als die geschätzte Gestationsalter);

Ultraschall — Ultraschall der Beckenorgane:

• Mangel an fetalen Herz;

Was ist eine «genetische Anomalien des Fötus»? Was sind Sie?

Vielleicht ist die Bildung der Embryo Chromosomenanomalien (abnorme Anzahl von Chromosomen), unvereinbar mit dem Leben, und die Entwicklung von genetischen Anomalien (Fehlbildung der Extremitäten, der Wirbelsäule, Schädel und innere Organe).

Always «genetische Anomalien des Fötus ‘Genetik mit der Mutter verbunden? Vater?

Die Entwicklung des Embryos mit Chromosomenanomalien auftreten, in der Regel eine nicht erfolgreiche Kombination von Genen beider Eltern, können Mutter und Vater zugleich einen normalen Chromosomensatz, also Defekte in der Chromosomensatz des Embryos kann zufällig in der Natur haben. Eine wichtige Rolle wird durch das Alter der Eheleute, Vererbung, Umweltfaktoren, Faktoren zu der beruflichen Tätigkeit, schlechte Gewohnheiten gespielt. Somit Entwicklungsfehler, wie Fehlbildungen mit dem Leben nicht vereinbar, was zu nicht-lebensfähigen, kann durch eine Kombination von genetischen Prädisposition und Umweltfaktoren.

Es wird oft über den Zusammenhang zwischen Rauchen und Schwangerschaft gefror sagte. Es ist eine erwiesene Tatsache?

Die häufigsten Verletzungen der Embryo in den frühen Stadien ist unter dem Einfluss von externen Faktoren — ökologischen Bedingungen, schlechte Angewohnheiten — wie Rauchen. Es ist bewiesen, dass sich dieser Faktor indirekten Einfluss auf die Erhöhung der Häufigkeit von Mutationen in den Keimzellen der Eltern.

In einigen Fällen kann ein paar brauchen, um über den Besuch in der Genetik denken?

Bei der Planung einer Schwangerschaft, ist es notwendig, die Genetik zu drehen und wenn die Frau untersucht werden:

• hat eine Geschichte von mehreren Fehlgeburten

• haben ein Baby mit angeborenen Fehlbildungen hatten

• eng verheiratet

• Fehlgeburt trat bei anderen Familienmitgliedern

Share →