10 Gründe, diverse Sodbrennen

Nach Angaben des Verbandes der Ärzte Massachusetts General Hospital und der Harvard Medical School, Gastroenterology, 10 Prozent der Amerikaner erleben ein brennendes Gefühl in der Speiseröhre auf einer täglichen Basis, und jeder dritte Einwohner der Vereinigten Staaten beschwert sich über sie in regelmäßigen Abständen. Opfer Sodbrennen verbringen etwa 2 Millionen Dollar pro Jahr auf Antazida, die den Säuregehalt des Magensaftes zu verringern und Beschwerden zu lindern. In Russland, über die gleichen Statistiken.

Um Sodbrennen loswerden, müssen Sie herausfinden, die Ursachen und nach ihnen zu handeln:

1. In regelmäßigen Abständen hinter dem Brustbein nach dem Essen etwas würzige und fettbrennende, gebraten, salzig, Saft aus Zitrusfrüchten, Tomaten gequetscht?

Nach Angaben der Ärzte, 30 bis 50 Prozent der Patienten mit der Diagnose hospitalisierten «Angina» und «Herzinfarkt»Eigentlich haben eine gesunde Herz und Blutgefäße. Es stellt sich heraus, dass ein brennendes Gefühl in der Brust oft aufgrund banal Sodbrennen. Ein indirektes Zeichen einer bitteren oder sauren Geschmack im Mund eines schlechten Gesundheitszustands und der Kommunikation mit Diätfehler.

Trinken Sie eine Tasse kaltes Wasser, Milch oder einem Glas alkalische Mineralwasser ohne Gas. Sie können eine Tasche smekty (in einem Glas Wasser) oder Aluminium-Phosphat-Gel nehmen.

2. Der Kaugummi mit Pfefferminz ( Pfefferminze ) Und lockiges ( Grüne Minze ) Wollen Sie Kaffee, Schokolade, dunkle Sorten wie, regelmäßig konsumieren kohlensäurehaltige Getränke und Alkohol?

Diese Lebensmittel entspannen den Schließmuskel, der die Speiseröhre vom Magen trennt. Um decaf, weiße Schokolade, Aperitifs ohne Gas und Alkohol.

Er war es, nicht die Gewürze, die in den meisten Fällen von Sodbrennen schuld. Verbrühen gehackten Zwiebeln mit kochendem Wasser, und setzen Sie die Federn des grünen Zwiebeln für 1-2 Stunden im Kühlschrank – es wird nicht so sein, «Übel». Kaufen Sie die Tabelle Sorten, die nicht Sodbrennen Waren Wiese und Texas süßen Zwiebeln und exotischen Arten verursachen – Maui und Walla Walla.

4. machen lange Pausen zwischen den Mahlzeiten?

Überernährung – direkter Weg zu Sodbrennen. Verdünnen Sie die Magensaft – Essen Sie häufig und in kleinen Portionen. Ersetzen Esslöffel Gericht und Dessert – Es ist eine zuverlässige Hilfe von übermäßigem Essen.

Die sich aus dem Tisch, strecken Sie die Schultern und nur 5-10 Minuten stehen, um in den Bauch legte sich das Essen.

5. Wir hatten das Abendessen vor dem Schlafengehen?

Essen für 2,5-3 Stunden vor dem Zubettgehen. Geht in eine horizontale Position nach einer Mahlzeit fördert Austreten von Mageninhalt in die Speiseröhre. Um nicht zu leiden unter nächtlichen Sodbrennen, heben Sie den Kopf des Bettes von 15 cm, die Beine unter ihrem besonderen Requisiten oder schlafen auf Hoch Kissen versteckt.

Nikotin erhöht die Azidität des Magensaftes und der Vorgang des Rauchens ist ein Beitrag zum Schlucken. Erhöhten Säuregehalt und Druck im Magen, offenen Zugriff auf sie von der Speiseröhre – die Hauptursachen Brennen hinter dem Brustbein. Aufgeben Zigaretten.

Share →